Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Wegen Corona: Landesregierung ordnet 15 Kilometer Regel für Bielefeld an

+++ Update 22:34 +++ In einer neuen Verordnung, die am Montag Abend hier vom Land NRW veröffentlicht wurde, taucht Bielefeld plötzlich doch nicht mehr auf. Mehr dazu hier.
 

Ursprüngliche Meldung:
In Bielefeld wird jetzt wohl doch kurzfristig eine Einschränkung des Bewegungsradius von 15 Kilometern angeordnet. Geregelt wird das in einer Corona-Regionalverordnung des Landes NRW.

Noch am Freitag hatte Bielefelds Oberbürgermeister Pit Clausen gesagt, dass die 15 Kilometer-Regel bei uns nicht umgesetzt werde. Zum einen steige der Inizidenzwert aktuell durch den Abbau des Melderückstaus im Gesundheitsamt. (Hier waren über den Jahreswechsel rund 450 Neuinfektionen nicht weitergemeldet worden, die jetzt erst in die offiziellen Statistiken einfließen.) Zum anderen sei das Infektionsgeschehen in Bielefeld derzeit in Senioreneinrichtungen verortbar, so Clausen weiter. Für die Landesregierung zählen diese Angaben nicht, sie verordnet den eingeschränkten Bewegungsradius für Freizeitaktivitäten jetzt.

Nach der ab Dienstag geltenden Verordnung dürften wir Bielefelder in der Freizeit nur noch 15 Kilometer über die Stadtgrenzen hinaus. Auch Nicht-Bielefelder dürfen nur noch für Freizeitaktivitäten in die Stadt, wenn sie in einem Radius von 15 Kilometern um die Stadtgrenzen herum ihren Wohnsitz haben. Clausen kritisiert die Landesregierung stark und hält die Regel für nicht überprüfbar und zudem rechtlich bedenklich. Wörtlich heißt es in einem Statement des Oberbürgermeisters: „Die (...) angeordneten Maßnahmen gehen an der Realität vorbei und sind nicht umsetzbar“. 

Hier bekommt ihr die Regionalverordnung als pdf-Datei.

Und hier gibt es alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld.

Reale Inzidenz in Bielefeld sinkt am Sonntag auf 129,0: Ein weiterer Todesfall
Die aktuell gemeldete reale 7-Tagesinzidenz liegt am Sonntagnachmittag in Bielefeld bei 129,0 (-0,9).Innerhalb der letzten 24 Stunden sind sieben Neuinfektionen beim Bielefelder Gesundheitsamt...
Unfall durch Schneeglätte, A 33 in Richtung Bielefeld war gesperrt
Bei einem Glätte-Unfall auf der A 33 sind am Sonntagmorgen zwei Autos zusammengestoßen. Die Insassen, einmal aus Bielefeld und einmal aus dem Emsland, blieben unverletzt, sagte ein Polizeisprecher zu...
Siebenjähriges Kind in Bad Wünnenberg vom Traktor des Vaters überrollt
Ganz im Süden von Ostwestfalen hat sich am Samstagmittag ein tragisches Unglück abgespielt. Um kurz vor zwölf ist in Bad Wünnenberg ein siebenjähriger Junge unter den Traktor seines Vaters geraten....
Bielefelder SPD-Frau Elfriede Eilers wäre heute 100 Jahre alt geworden
Die mit bekannteste SPD-Frau in der Geschichte Bielefelds wäre an diesem Sonntag 100 Jahre alt geworden. Elfriede Eilers saß für die Sozialdemokraten im Bundestag, gehörte dem Vorstand und dem...
Dieb in Brackwede scheitert an Rentnerin
Auf dem Treppenplatz in Brackwede hat ein Mann versucht, einer älteren Frau ihr Geld zu entreißen. Am Donnerstagnachmittag war die 74-Jährige auf dem Weg zu einem Imbissstand, als der Täter zugreifen...
Arminia erkämpft Remis in Hoffenheim
Arminia Bielefeld hat weiter im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga gepunktet. Der DSC erkämpfte sich bei der TSG 1899 Hoffenheim ein verdientes 0:0. Damit bleiben die Arminen nach sechzehn...