Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Weitreichendere Coronamaßnahmen in Bielefeld

Am Montagnachmittag hat die Stadt Bielefeld nochmal Stellung zur Verschärfung der Coronamaßnahmen genommen und dabei erläutert, dass es noch mehr Einschränkungen geben wird, als bislang bekannt.

Ab sofort sind Treffen nur noch zwischen Personen des eigenen Hausstands mit höchstens einer weiteren Person erlaubt. (Kinder bis 14 sind davon ausgenommen.) Diese Beschränkungen gelten auch für Sport unter freiem Himmel. Diese Regelung ist über die Coronaschutzverordnung des Landes gedeckt. Auch Kindersportgruppen (U-14) müssen auf maximal zehn Kinder und zwei Aufsichtspersonen reduziert bleiben.

Ab Dienstag dem 20. April müssen zudem Museen, Ausstellungen und Galerien wieder schließen. Auch die Sparrenburg darf weiter nicht besichtigt werden. Der Tierpark Olderdissen bleibt mit Terminbuchung offen.

Einzelhandelsgeschäfte, die keine Produkte des täglichen Bedarfs (Lebensmittel, Drogerieartikel etc.) anbieten, dürfen ihre Ware nur noch zum Abholen anbieten und keine Kunden mehr in die Geschäfte lassen. Das gilt auch für Baumärkte. Ausnahmen gibt es nur, wenn in einem räumlich getrennten Bereich Blumen und Pflanzen verkauft werden.

Auch die Erbringung von Handwerks- und Dienstleistungen, bei denen ein Mindestabstand von 1,5 Meter zu Kunden nicht eingehalten werden kann, sind verboten. Ausnahmen bilden Fußpflege, Friseure und gewerbsmäßige Personenbeförderung sowie sämtliche medizinisch notwendige Leistungen.

Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger unterstrich auch nochmal, dass ab Dienstag mit Ausnahme von Abschlussklassen nur noch Distanzunterricht für Bielefelder Schülerinnen und Schüler stattfindet.

Besonders besorgt zeigte sich Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger wegen zuletzt stark steigender Infektionen bei Kindern und Jugendlichen. Aufgehoben werden sollen die Maßnahmen erst wenn an sieben aufeinanderfolgenden Tagen die Inzidenz stabil unter 100 liegt.

Alle Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

Stallpflicht aufgehoben: Geflügel darf ab Mittwoch wieder nach draußen
Ab Mittwoch (19.05.) dürfen auch die Hühner in Bielefeld wieder nach draußen, teilt die Stadt mit. Wegen der Geflügelpest musste das Geflügel jetzt seit zwei Monaten drinnen bleiben: ab Mittwoch hebt...
Luftfilter für die Schulen: Bielefelder FDP lässt nicht locker
Die Bielefelder FDP lässt beim Thema Luftfilter für die Schulen nicht locker. Für die nächste Ratssitzung erhofft sich FDP-Chef Schlifter, dass man zusammen mit anderen Fraktionen zu einem Ergebnis...
Corona-Aktionsprogramm in Bielefeld kurz vor Beschluss
Der Bielefelder Stadtrat will im Juni ein Corona-Aktionsprogramm beschließen, teilt die Stadt mit. Mit dem Programm sollen Kinder, Jugendliche und Familien unterstützt werden: unter anderem soll...
Neuer Hochbahnsteig "Sieker Mitte" ist fertig
Nach fast acht Monaten Bauzeit können Bahnfahrer*innen seit Montag (17.05.) den neuen Hochbahnsteig „Sieker Mitte“ an der Oldentruper Straße nutzen. Der Hochbahnsteig ersetzt die bisherigen...
Update: Massenkarambolage auf A2 bei Gütersloh
Nach der Massenkarambolage Sonntagnachmittag auf der A2 bei Gütersloh hat die Bielefelder Polizei jetzt weitere Details veröffentlicht. Weil plötzlich Platzregen einsetzte, krachten insgesamt 15...
Bielefelder Impfzentrum: Doch wieder Mai-Termine für beruflich Berechtigte
Einige beruflich Berechtigte unter 60 haben nun doch wieder die Möglichkeit schon im Mai einen Termin für die Corona-Schutzimpfung im Bielefelder Impfzentrum zu bekommen. Nachdem es am Dienstag der...