Responsive image

on air: 

Sebastian Wiese
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Wohnmobile am Obersee?

Wird es am Obersee bald einen Wohnmobilpark geben? Der Vorschlag auf dem Gelände der Stadt, an der Schleusenstraße Ecke Grafenheider Straße auf 6.900 Quadratmeter zehn Stellplätze zu errichten, kommt bei vielen in den Bezirksvertretungen Heepen und Jöllenbeck gut an, so das WB. Es ist die Idee dadurch mehr Menschen Bielefeld näher zu bringen. Es sollte Kurzzeitstellplätze werden und das restliche Gebiet dadurch nicht leiden. Die Bezirksvertretung Schildesche stimmte bereits für einen Prüfauftrag. Jetzt soll die Verwaltung geeignete Standorte für die Wohnmobile am See finden.

Bielefelder Kliniken starten mit Corona-Schutzimpfungen
In den Bielefelder Kliniken bekommen die Beschäftigten ab heute ihre Corona-Schutzimpfungen. Das haben verschiedene Krankenhäuser auf Radio Bielefeld-Nachfrage bestätigt. Erst seit Sonntagnachmittag...
NRW-Gesundheitsministerium kontrolliert Bielefelder Corona-Zahlen
Die von Bielefeld gemeldeten Corona-Zahlen sollen jetzt stärker vom NRW-Gesundheitsministerium kontrolliert werden. Das ist eine Folge des Melderückstaus, der über den Jahreswechsel beim Bielefelder...
Bielefelder CDU-Politiker zur Wahl Laschets
Auch Bielefelder Politiker reagieren auf die Wahl des neuen CDU-Vorsitzenden. Am Samstag war NRW-Ministerpräsident Armin Laschet nach einer Stichwahl gegen Friedrich Merz auf dem digitalen Parteitag...
Reale Inzidenz in Bielefeld sinkt am Sonntag auf 129,0: Ein weiterer Todesfall
Die aktuell gemeldete reale 7-Tagesinzidenz liegt am Sonntagnachmittag in Bielefeld bei 129,0 (-0,9).Innerhalb der letzten 24 Stunden sind sieben Neuinfektionen beim Bielefelder Gesundheitsamt...
Vasiliadis vom SCP zu Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld holt sich weitere Verstärkung. Wie der kicker meldet kommt Sebastian Vasiliadis ablösefrei vom SC Paderborn zum DSC. In der vergangenen Woche hatte Arminia bereits Holstein Kiels...
Bauarbeiten auf der Stapenhorst- und Ravensbergerstraße in Bielefeld
Ab heute (18.01.) wird die Stapenhorststraße zwischen Bossestraße und Kriemhildstraße halbseitig gesperrt. Bis Ende Februar arbeitet die Stadt hier nach einem Rohrbruch an den Fernwärmeleitungen....