Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Zu besoffen für Alko-Test

Mit der Schnapsflasche auf dem Schoß ist ein Autofahrer gestern in eine Alkoholkontrolle der Bielefelder Polizei geraten. Er konnte anscheinend nicht einmal mal mehr ohne Hilfe aus seinem Wagen aussteigen, so betrunken war er. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, weil der 55-Jährige Bielefelder in Schlangenlinien durch die Innenstadt gefahren war. U.a. über die Priessallee und den Lipper Hellweg. Eine Streifenwagenbesatzung brauchte dann mehrere Anläufe, bis der Mann am Löllmannshof schließlich stoppte. Für den fälligen Alko-Test mussten ihn die Beamten aus dem Auto helfen. Auf der Wache wurde ihm später eine Blutprobe entnommen, der 55-Jährige Bielefelder kam in die Ausnüchterungszelle.