Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Verletzte bei Unfall auf Detmolder Straße

Ein medizinischer Notfall ist offenbar der Grund für den Unfall heute Morgen auf der Detmolder Straße. Eine 46-jährige Frau wollte ihren Mann schnell ins Krankenhaus fahren und missachtete dabei offenbar eine Rote-Ampel. An der Kreuzung Prießallee kam es dann zu einem Zusammenstoß mit einem 76-jährigen Fordfahrer. Der dabei schwer verletzte wurde. Beide Männer kamen ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro. Die Detmolder war anderthalb Stunden Richtung Innenstadt gesperrt – die Stadtbahnlinie 2 musste umgeleitet werden.