Responsive image
 
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Bielefelder verfolgt Kinderfahrraddieb, der mit Haftbefehl

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt- Ein aufmerksamer Zeuge verfolgte am Donnerstag, den 11.07.2019, einen Fahrrad-Dieb auf der Walther-Rathenau-Straße. Einer vorbeifahrenden Streifenwagenbesatzung zeigte er den Täter, gegen den bereits ein Haftbefehl bestand.

Ein aufmerksamer Zeuge verfolgte am Donnerstag, den 11.07.2019, einen Fahrrad-Dieb auf der Walther-Rathenau-Straße. Einer vorbeifahrenden Streifenwagenbesatzung zeigte er den Täter, gegen den bereits ein Haftbefehl bestand.

Gegen 09:45 Uhr beobachtete der stellvertretende Schulleiter einer Schule an der Paulusstraße einen verdächtigen Mann, der sich an der Schule Fahrräder anschaute. Als sich der Täter ein Kinderrad nahm und losfuhr, lief der Beobachter zu seinem Auto und nahm die Verfolgung auf.

An der Walther-Rathenaus-Straße/ Heinrichstraße machte der Verfolger eine Polizeistreife auf den Dieb aufmerksam. In der Heinrichstraße hielten die Polizisten den Flüchtenden an. Er gab zu, das Kinderfahrrad an der Schule gestohlen zu haben, um schnell weg zu kommen. Plötzlich rannte der Dieb in Richtung Borsigstraße los. Nach kurzer Verfolgung hielten ihn die Polizisten fest.

Bei der Überprüfung der Personalien des 43-jährigen Täters, stellten die Beamten fest, dass gegen ihn bereits ein Haftbefehl wegen Diebstahls vorlag. Der Bielefelder ging in Haft. Das Kinderrad stellten die Polizisten sicher.

Die Besitzer des schwarz-silbernen Chio Kindermountainbikes werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat 12 unter 0521-545-0 zu melden.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell