Responsive image
 
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Detektiv erwischt Ladendiebe auf frischer Tat

Bielefeld (ots) - SH/ Bielefeld - Mitte - Zwei Ladendiebe entwendeten am Donnerstag, 25.06.2020, Waren im Gesamtwert von über 600 EUR in einem Elektronikfachgeschäft. Die Flucht endete hinter dem Kassenbereich als der aufmerksame Ladendetektiv die Diebe stellte und die Polizei verständigte.

Um 18:00 Uhr beobachtete der Detektiv eines Elektronikfachgeschäftes in der Bahnhofstraße zwei männliche Personen über die Videoüberwachungsanlage. Diese entfernten gerade die Diebstahlssicherung einer hochwertigen Bluetooth-Box und versteckten sie in einem mitgeführten Rucksack. Anschließend passierten die 21 und 24 Jahre alten Bielefelder den Kassenbereich, ohne den Lautsprecher zu bezahlen. Kurz hinter der Kasse wartete jedoch der Ladendetektiv auf die beiden Diebe, nahm sie mit in sein Büro und verständigte die Polizei. Bei dem 24-Jährigen wurden in der Beintasche außerdem noch eine neuwertige Kameratasche und ein USB-Ladekabel aufgefunden. Eine Überprüfung durch das Ladenpersonal ergab, dass beide Artikel ebenfalls aus dem Elektronikgeschäft stammten und nicht bezahlt worden sind. Die aufgerissenen Verpackungen lagen noch in den Regalen. Zudem entdeckten Polizeibeamte im Rucksack noch eine Geldbörse mit einer größeren Summe Bargeld sowie eine EC-Karte, welche auf einen Frauennamen ausgestellt war. Beide Ladendiebe wurden durch die Streifenwagenbesatzung zwecks Personalienfeststellung mit zur Polizeiwache genommen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4635623 OTS: Polizei Bielefeld

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell