Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Dieb versteckt sich im Gebüsch

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Baumheide - Zwei Jugendliche stahlen am Mittwoch, den 10.07.2019, eine Armbanduhr und eine Sportmedaille aus einem Fahrzeug an der Straße Rabenhof - einem der beiden gelang die Flucht.

Die 31-jährige Besitzerin des Pkw beobachtete aus dem Fenster, wie sich gegen 21:30 Uhr zwei Personen an dem Fahrzeug zu schaffen machten. Sie durchwühlten unter anderem den Kofferraum und das Handschuhfach. Daraufhin lief der 34-jährige Ehemann auf die Straße, um die Jugendlichen zur Rede zu stellen. Diese ergriffen jedoch die Flucht. Mit einem Fahrrad nahm der 34-Jährige dann die Verfolgung auf. Nach einigen hundert Metern verlor sich die Spur der Jugendlichen zunächst. In diesem Moment kam ihm jedoch ein 25-jähriger Bielefelder fußläufig entgegen. Auf die Frage, ob er zwei verdächtige Personen gesehen habe, zeigte er auf ein Gebüsch, in dem sich einer der beiden versteckt hatte. Eintreffende Polizeibeamte fanden bei dem jungen Bielefelder eine Herrenarmbanduhr und eine Fußballmedaille. Da ihm der Name seines Komplizen entfallen war, sucht die Polizei nun nach dem zweiten Jugendlichen. Er ist etwa 16 Jahre alt und hat schwarze Haare. An dem Abend trug er eine weiße Strickjacke mit grünen Streifen an den Ärmeln. Er hatte ein südländisches Erscheinungsbild.

Hinweise zu dem zweiten Jugendlichen nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell