Responsive image
 
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Drei Autos gestohlen

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Mitte - Jöllenbeck - Hillegossen - Im Stadtgebiet haben Autodiebe zwischen Donnerstag, 26.09.2019, und Samstag, 28.09.2019, drei Autos aufgebrochen und entwendet.

An der Eickumer Straße beschädigten Unbekannte in der Nacht zu Freitag zunächst den Bewegungsmelder einer Hausaußenleuchte und somit die Funktion der Leuchte. Im Anschluss entwendeten sie einen schwarzen VW Multivan aus einem Vorgarten eines Wohnhauses in Nähe der Einmündung Oberlohmannshof. Die Tatzeit lag zwischen Donnerstag, gegen 20:30 Uhr, und Freitag, gegen 07:15 Uhr. Nach Aussage der Besitzer, hatte der VW, aus dem Baujahr 2017, eine Laufleistung von etwa 45.000 Kilometer. Im Innenraum standen drei Kinderfahrräder und es waren drei Kindersitze montiert.

Zwischen Donnerstag, gegen 22:20 Uhr, und Freitag, gegen 13:30 Uhr, erschienen Autodiebe an der Straße Am Stückenkamp. Sie erbeuteten einen grauen BMW X 5, der auf einem Gemeinschaftsparkplatz eines Mehrfamilienhauses abgestellt war. Der 28-jährige Bielefelder BMW Besitzer hatte die werkseitig verbaute Navigationseinheit durch ein anderes Gerät ersetzt. Als weitere Besonderheit hat der graue SUV einen schwarz lackierten Kühlergrill.

In der Nacht zu Samstag stahlen Autodiebe in der Straße Auf der Sülte einen Audi A4. Der 54-jährige Besitzer grenzte den Tatzeitraum zwischen Freitag, gegen 22:30 Uhr, und Samstag, 07:30 Uhr, ein. Er hatte den weißen Bielefelder Audi unter einem Carport abgestellt.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell