Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

E-Bike-Fahrerin kollidiert mit Rennradfahrerin

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Sieker - Am Montag, den 28.10.2019, kam es zu einem Unfall zwischen zwei Radfahrerinnen an der Detmolder Straße.

Eine 34-jährige Frau aus Steinhagen war gegen 08:45 Uhr mit ihrem Rennrad auf dem Gehweg der Detmolder Straße stadtauswärts unterwegs.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 69-jährige Bielefelderin auf ihrem E-Bike von ihrer Grundstücksausfahrt auf die Detmolder Straße. Auf dem Gehweg kollidierten die beiden Frauen miteinander.

Bei dem Unfall verletzte sich die 34-jährige Rennradfahrerin leicht und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

An ihrem Rennrad war das Carbon Vorderrad an einer Stelle gerissen. Dadurch entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell