Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Einbrecher erbeuten zwei Trommeln und eine Mandoline

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Ummeln - Unbekannte stiegen zwischen dem 15.08.2019, 12:00 Uhr, und 16.08.2019, 17:30 Uhr, in eine Wohnung an der Grenzlandstraße ein - Zeugen gesucht.

Zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagabend verschafften sich Einbrecher Zugang zu einer Hochparterrewohnung nahe der Warendorfer Straße. Sie stiegen über die Rückseite des Gebäudes über ein Fenster ein und entwendeten zwei Trommeln und eine Mandoline. Anschließend flüchteten sie über den Einstieg in unbekannte Richtung.

Wer hat die Einbrecher mit der ungewöhnlichen Beute gesehen? Hinweise zu den Tätern nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KN), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell