Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Einbruch durch gekipptes Fenster

Bielefeld (ots) - DT / Bielefeld / Brackwede - Einbrecher verschafften sich im Zeitraum vom 25.09.2019, 18:30 Uhr, bis 26.09.2019, 09:30 Uhr, Zugang zu einem Büroraum eines Mobilfunkgeschäftes in der Hauptstraße. Die unbekannten Täter hebelten an einem auf Kipp stehenden Fenster und gelangten auf diese Weise in die Räumlichkeiten des Geschäftes. Die Täter entwendeten mehrere Mobiltelefone diverser Hersteller.

Die Polizei Bielefeld erinnert in diesem Zusammenhang daran, Fenster von unbewohnten Räumlichkeiten insbesondere über Nacht verschlossen zu halten, um ein Einsteigen zu verhindern bzw. deutlich zu erschweren.

Hinweise zum Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell