Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Fahnenmast vor Parteibüro abgesägt

SI / Bielefeld / Paderborn - Ermittler des Staatsschutzes bitten um Hinweise zu einer Sachbeschädigung an einem Fahnenmast vor einem Büro der Partei "Die Linke" am Freitagmorgen, 29.07.2022.

Ein Anwohner der Ledeburstraße wurde gegen 05:00 Uhr vom Lärm geweckt. Beim Blick aus dem Fenster erkannte er vor dem Parteibüro eine Frau und einen Mann. Der Mann knickte den dortigen Fahnenmast um. Anschließend flüchteten beide Personen.

Daraufhin verständigte der Zeuge umgehend die Polizei und gab an, dass der Mann dunkel gekleidet war und die Frau ein weißes Oberteil getragen habe.

Die eingesetzten Polizeibeamten suchten den Bereich ab, konnten die Personen jedoch nicht mehr ausfindig machen.

Zu der Sachbeschädigung hat der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Bielefeld die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zur Tat oder den Tatverdächtigen werden von der Polizei Bielefeld unter 0521 5450 entgegengenommen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Landgericht Bielefeld verurteilt Serien-Einbrecher
Nach einer Reihe von Einbrüchen im Jahr 2018 hat das Bielefelder Landgericht eines der Mitglieder jetzt verurteilt. Ein 26 Jahre alter Rumäne muss für drei Jahre und acht Monate Hinter Gitter. Die...
Studentenwohnungen in Bielefeld sind teurer geworden
Die Miete für eine durchschnittliche Studentenwohnung in Bielefeld ist in den vergangenen Monaten im Schnitt um 9 Prozent gestiegen, von 320 auf 350 Euro. Zu diesem Schluss kommt eine Auswertung des...
Bielefeld bekommt 639.000 Euro von NRW-Städtebauförderung
Bielefeld bekommt von der Städtebauförderung des Landes NRW 639.000 Euro. Das Geld soll in die Umgestaltung der Wilhelmsstraße und für die Quartiersbetreuung im Ostmannviertel fließen. Die Kommunen in...
Raubprozess beginnt am Bielefelder Landgericht
Unter anderem wegen schweren Raubes müssen sich zwei 29- und 39-jährige Männer seit Dienstag (16.08.22) vor dem Bielefelder Landgericht verantworten. Sie sollen einen Mann verprügelt und ihm das Handy...
Bielefeld-Brackwede: Stadtring teilweise gesperrt
Wegen Bauarbeiten ist der Stadtring in Brackwede von Dienstag (16.08.) bis voraussichtlich einschließlich Donnerstag (18.08.) halbseitig zwischen der Germanenstraße und der Kimbernstraße gesperrt. Von...
Die Coronalage in Bielefeld am 16. August: Das Wochenupdate
Am Dienstag dem 16.08.2022 werden in Bielefeld 450 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Die registrierten Fälle verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage*. Darunter sind auch...