Responsive image

on air: 

Oliver Behrendt
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Fahrradunfall: Kind gesucht

Bielefeld (ots) - FR / Bielefeld / Mitte - Am Donnerstagmorgen, 10.06.2021, stießen zwei Kinder mit ihren Fahrrädern zusammen. Ein unfallbeteiligtes Kind verließ den Unfallort vor Eintreffen der Polizei und wird nun gesucht.

Gegen 08:15 Uhr wurde die Polizei über einen Unfall informiert, der sich in der Jakobusstraße, in Höhe des Jakobuskirchplatzes ereignet hatte.

Ein 49-jähriger Bielefelder befuhr mit seinem vierjährigen Sohn, beide auf eigenen Fahrrädern, die Jakobusstraße in Fahrtrichtung Prießallee. Der Vierjährige, der vor seinem Vater fuhr, stieß sodann mit einem unbekannten Jungen zusammen, der mit seinem Fahrrad, vom Kirchplatz kommend, auf die Jakobusstraße einbiegen wollte.

Der Vierjährige verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht, wurde vor Ort medizinisch versorgt und für die weitere Behandlung in ein Kinderkrankenhaus gebracht.

Der unbekannte Junge erlitt nach derzeitigen Erkenntnissen keine offensichtlichen Verletzungen bei der Kollision. Der Vater kümmerte sich um seinen vierjährigen Jungen und ließ den unbekannten Jungen weiter zur Schule fahren.

Die Polizei sucht den unbekannten Jungen, der wie folgt beschrieben wird: circa neun bis 14 Jahre alt, kurze dunkelblonde Haare, etwa 160 cm groß, schlank. Er soll auf einem schwarzen Sportfahrrad unterwegs gewesen sein.

Die Eltern, der gesuchte Junge oder Zeugen melden sich bitte bei dem zuständigen Verkehrskommissariat 1 zur weiteren Aufklärung des Unfalls. Telefonnummer: 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222 Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

CDU stellt klar: Ortsumgehung wird kommen
Die Ortsumgehung B61n wird kommen, auch wenn die Planung erneut modifiziert werden muss. Das stellte CDU-Bundestagskandidatin Dr. Angelika Westerwelle bei einem Ortstermin in Ummeln klar. Die Frage...
Kritik an Verkehrskonzept
Das neue Verkehrskonzept mit Durchfahrtsverboten über den Altstadttest hinaus stößt auf harsche Kritik. Die FDP schreibt dazu „Wer dieses radikale Konzept befürwortet, macht Verkehrspolitik mit der...
Startschuss für Noventi Open - dieses Mal ohne Zuschauer
Heute (12.06.) starten die Noventi Open in Halle. In diesem Jahr wird das Tennisturnier coronabedingt ohne Zuschauer stattfinden. Fünf Spieler aus den Top Ten der Weltrangliste sind dabei, unter...
Die Coronalage am 12. Juni: Bielefeld und NRW jetzt in Inzidenzstufe 1
Am Samstag dem 12.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 18,3 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind sechs neue Infektionsfälle hinzugekommen. Alle...
Der Käpt'n bleibt an Bord! Fabian Klos verlängert bei Arminia Bielefeld
Kapitän Fabian Klos bleibt bei Arminia Bielefeld an Bord. Der 33-jährige Torjäger spielt noch eine weitere Saison für den DSC und hat seinen Vertrag bis 2022 verlängert. Vor zehn Jahren war Klos vom...
Bielefelder "Big Brother Awards" gehen u.a. an Doctolib und Google
Der Negativpreis „Big Brother Award“ wird am Freitagabend wieder in Bielefeld verliehen und jetzt stehen auch die Preisträger fest. In der Kategorie Gesundheit geht die Auszeichnung für...