Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Lokale Eilmeldung

Altstadt-Kaufleute reduzieren Weihnachtsbeleuchtung. Unfälle auf der Artur-Ladebeck-Straße. Mehr bei uns. Radio an.

Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Hoher Sachschaden nach Trunkenheitsfahrt

Sachschaden am Unfallwagen

Sachschaden am Unfallwagen

FR / Bielefeld / Schildesche - Am Mittwochabend, 21.09.2022, verursachte ein betrunkener Bielefelder einen Verkehrsunfall im Horstheider Weg, in Höhe Mergenthalerweg. Da er einen am Straßenrand geparkten Pkw übersah, entstand ein hoher Sachschaden.

Gegen 20:15 Uhr befuhr ein 58-jähriger Bielefelder den Horstheider Weg mit seinem Pkw, einem Mercedes, in Fahrtrichtung Innenstadt. Dort schätzte der Fahrer, nach eigener Aussage, den Abstand zu einem geparkten Ford Transit Custom falsch ein. Dadurch touchierte er diesen seitlich und verursachte einen Sachschaden von insgesamt rund 7000 Euro.

Auf Nachfrage teilte der den Beamten mit, dass er zu viel getrunken hätte. Ein positiver Atemalkoholtest vor Ort bestätigte die Aussage. Der 58-Jährige wurde im Anschluss der Unfallaufnahme für eine Blutprobenentnahme in ein Krankenhaus gebracht.

Der Pkw des Bielefelders war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Kaufleute reduzieren Weihnachtsbeleuchtung in Bielefelder Altstadt
In der Bielefelder Altstadt wollen die Händler ihre Weihnachtsbeleuchtung in der Adventszeit herunterfahren. Die Kaufmannschaft entwickelt dafür aktuell ein Konzept. Ein Plan lautet, nur die Hälfte...
Unfälle mit Kind und Stadtbahn auf Artur-Ladebeck-Straße in Bielefeld
Auf der Artur-Ladebeck-Straße sind um kurz nach 14 Uhr am Dienstagnachmittag (27.09.) ein Auto und eine Stadtbahn zusammengestoßen. Bei dem Unfall in Höhe Eggeweg ist niemand verletzt worden, sagte...
Versuchter Tankstellenraub in Bielefeld
Die Bielefelder Polizei sucht einen verhinderten Tankstellenräuber, der seinen Überfall abgebrochen hat. Der unbekannte Mann bedrohte am Freitagabend (23.09.22) gegen kurz nach 21 Uhr den Mitarbeiter...
Bielefelder Zollhund "Basko" findet Drogen
Der Bielefelder Zollhund Basko hat vergangene Woche Drogen im Wert von knapp 90.000 Euro erschnüffelt. Beamte des Bielefelder Hauptzollamtes hatten ein niederländisches Auto von der A2 auf den...
Weiter Lebensgefahr nach Unfall in Enger
Nach dem Verkehrsunfall am Sonntag (25.09.22) in Enger schwebt eine 21-jährige noch immer in Lebensgefahr. Sie saß als Beifahrerin in einem Smart, der mit einem anderen Wagen zusammengestoßen war....
Am Bielefelder Rathaus: Mahnwache für Freiheit im Iran
Nach dem Tod der 22-jährigen Mahsa Amini im Iran hat sich in dem Land eine Protestbewegung gegen Polizeigewalt gebildet. Um sich mit der Bewegung solidarisch zu zeigen, rufen CDU, SPD, Grüne, FDP,...