Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Lila S-Klasse sichergestellt

Bielefeld (ots) - FR / Bielefeld / Mitte / Halle - Wie berichtet, entzog sich ein unbekannter Pkw-Fahrer am Donnerstag, 29.04.2021, einer Polizeikontrolle, beging eine Unfallflucht und wurde daraufhin gesucht. Gütersloher Kriminalbeamte spürten das Fahrzeug einen Tag später, am 30.04.2021, in Halle auf.

Gegen 14:10 Uhr entdeckten Beamte der Kreispolizeibehörde in Gütersloh den gesuchten Mercedes in der Langen Straße in Halle und überprüften diesen. Der Fahrer, ein 23-jähriger Mann aus Halle, wurde auch kontrolliert.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich nach derzeitigen Erkenntnissen um das gesuchte Flucht- und Unfallfahrzeug. Der Pkw wurde sichergestellt.

Bei der Durchsuchung des Mannes wurden Betäubungsmittel und eine ungewöhnlich hohe Menge Bargeld aufgefunden. Es ergab sich der Verdacht, dass der 23-Jährige, der keine gültige Fahrerlaubnis besitzt, unter Drogeneinfluss am Straßenverkehr teilgenommen hat.

(Siehe: Polizei Gütersloh, 03.05.2021, 12:03 Uhr) www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4905103)

Die Ermittler des Bielefelder Verkehrskommissariats 2 bitten die Öffentlichkeit weiterhin um Mithilfe: Wer hat die lila S-Klasse, Modelltyp S 430, am Donnerstagnachmittag, 29.04.2021, in der Bielefelder Innenstadt und der Umgebung gesehen und kann Hinweise zum Fahrer geben?

Zeugen melden sich bitte unter: 0521/545-0.

Erstmeldung vom 30.04.2021, 12:05 Uhr: www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4903540

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222 Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Bielefelder Altstadt: Längere autofreie Testphase
Die testweise Sperrung von Straßen in der Bielefelder Altstadt für Autos soll länger dauern als zunächst gedacht. Im Rahmen des Projekts altstadt.raum, das für mehr Attraktivität und...
Kostensteigerung beim Bielefelder Jahnplatz-Umbau unter Beschuss
Der sowieso schon umstrittene Umbau des Jahnplatzes soll über 22 Millionen Euro kosten – statt knapp 14. Das sorgt jetzt auch für massive Kritik in der Bezirksvertretung Mitte. Es fehle an...
Schweinemarkt in Bielefeld-Brackwede fällt aus
Der Brackweder Schweinemarkt fällt in diesem Jahr pandemiebedingt aus, das hat die Bezirksvertretung Brackwede laut dem Westfalen Blatt beschlossen. Ein Volksfest dieser Art sei in diesem Coronajahr...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 08.05.21
Am Samstag dem 08.05.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 162,2 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 134 neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es...
Sonder-Impfaktion für Schul-Beschäftigte
Der Leiter des Krisenstabs Ingo Nürnberger hat für die nächste Woche eine Sonder-Impfaktion mit dem Moderna-Impfstoff angekündigt. Ab Montag sollen für rund 3.000 Lehrkräfte und für andere...
Neues Testzentrum zwischen Stadtwerke und Handwerkskammer
Die Stadtwerke und die Handwerkskammer in Bielefeld haben zwischen beiden Gebäudekomplexen an der Nowgorodstraße ein neues Corona-Testzentrum  errichtet. Ab Samstag können sich dort täglich bis zu 90...