Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

LKW-Fahrer und Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Gellershagen-

Bereits zwischen Montag, den 15.07.2019, 16:00 Uhr, und Dienstag, 16.07.2019, ereignete sich in der Nobelstraße Höhe Hausnummer 47 eine Unfallflucht.

Der Eigentümer eines schwarzen VW Fox mit Bielefelder Kennzeichen parkte Montagnachmittag seinen Wagen am rechten Fahrbahnrand der Nobelstraße. Als er Dienstagmorgen um 07:00 Uhr zu seinem VW kam, bemerkte er einen Unfallschaden am vorderen linken Kotflügel. Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Es soll sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen Mercedes LKW handeln.

Zeugenhinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell