Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

PKW fahrt gegen Stadtbahn

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Ein VW-Fahrer stieß am Dienstag, den 24.03.2020, an der Detmolder Straße, nahe der August-Bebel-Straße, gegen eine Stadtbahn. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte gegen 10:05 Uhr ein 78-jähriger Bielefelder mit seinem VW von einem Grundstück auf die Detmolder Straße in Richtung Innenstadt zu fahren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer Stadtbahn, die in Richtung stadteinwärts fuhr.

Der 50-jährige Stadtbahnfahrer aus Bielefeld, die Stadtbahninsassen und der PKW-Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf 4000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Weiteres Material: www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4555375 OTS: Polizei Bielefeld

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell