POL-BI: Dreiste Diebe greifen in die Kasse

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld- Innenstadt-

Am Mittwoch, den 12.09.2018, gelang es Tätern in einem Geschäft an
der Obernstraße beim Geld-Wechsel in die Kasse zu greifen. Mit der
Beute entkamen sie unerkannt.

Gegen 17:10 Uhr betraten zwei Männer ein Modegeschäft an der
Obernstraße, zwischen Klasingstraße und Postgang. Sie nahmen eine
Damenhandtasche aus dem Regal und gingen zum Tresen. Ein Täter
reichte der Angestellten einen 500 Euro Schein zur Bezahlung der
Tasche. Während die Verkäuferin in der Kasse nach Wechselgeld
schaute, gelang es einem der Täter in die Kasse zu greifen. Aufgrund
nicht vorhandenen Wechselgeldes verließen die Männer mit dem 500 Euro
Schein und ohne Tasche das Geschäft.

Erst nachdem die Diebe sich entfernt hatten, bemerkte die
Angestellte den Diebstahl von mehreren Geldscheinen aus der Kasse.

Das Opfer beschrieb die Tatverdächtigen als südländisch aussehend,
um die 40 Jahre alt und mit gepflegtem Äußeren. Einer war groß und
kräftig, der andere kleiner und schlank.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0
entgegen.




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal

Wetter
27 °
min 15 °
max 27 °

Letzte Meldung: 19.9. - 15:17 Uhr

Bielefeld, Bielefeld, 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 2)
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: