Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

POL-BI: Drogendealer mit Marihuana erwischt

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Großdornberg - In der Nacht auf
Mittwoch, den 13.03.2019, kontrollierten Polizisten einen 28-jährigen
Mann in der Wertherstraße und fanden Tüten mit Marihuana bei ihm.

Gegen 03:00 Uhr in der Nacht fiel den Polizisten auf einer
Streifenfahrt der polizeibekannte Mann aus Borkholzhausen auf.
Während der Kontrolle verhielt sich der 28-Jährige nervös und
gereizt. In der Hand hielt er eine Plastiktüte, die er vor den
Beamten versuchte zu verbergen. Als die Polizisten ihn aufforderten,
die Tüte auszuhändigen, versuchte der Mann, die Tüte zu zerreißen und
den Inhalt auf ein Vordach zu werfen. Daran konnten die Beamten ihn
jedoch hindern und stellten sieben kleinere Tütchen mit Marihuana
sicher. Sie erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz.




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal