Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

POL-BI: Fenster in Kippstellung machen es Einbrechern leicht

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Mitte - Unbekannte brachen in
der Nacht auf Freitag, den 12.04.2019, sowie am Freitagmittag in zwei
Mehrfamilienhäuser an der Ernst-Rein-Straße und der Straße Am Kamphof
ein.

Zwischen dem 11.04.2019, 21:00 Uhr, und dem 12.04.2019, 07:00 Uhr,
verschafften sich Unbekannte Zugang zu einer Wohnung in der
Ernst-Rein-Straße, in der Nähe der Meller Straße. Eines der Fenster
im Erdgeschoss war in Kippstellung, wodurch die Einbrecher in das
Gebäudeinnere eindringen konnten. Sie entwendeten Bargeld und einen
Laptop. Unweit entfernt, in der Straße am Kamphof, fanden Einbrecher
ein weiteres Fenster in Kippstellung. Zwischen 13:00 Uhr und 15:00
Uhr stiegen sie über das Fenster in das Mehrfamilienhaus ein und
entwendeten Bargeld, Schmuck, einen Rucksack, Elektronikartikel und
ein Musikinstrument.

Hinweise zu den Einbrüchen nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter
der 0521-5450 entgegen.




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Bultmann (CB), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal