Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

POL-BI: Polizei sucht Trickdiebe

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Innenstadt-

Am Mittwoch, den 15.05.2019, stahlen Unbekannte nach einem
Täuschungsmanöver einem Bielefelder vor einer Spielothek an der
Augsut-Bebel-Straße/ Bröker Straße ein Portemonnaie. Die Polizei
sucht Zeugen.

Nach einem Spielotheken Besuch gingen zwei Bielefelder an der
Bröker Straße/ August-Bebel-Straße gegen 20:55 Uhr zu ihrem geparkten
Peugeot und stiegen ein. Zwei Männer traten an die Beifahrerseite des
Wagens heran und sprachen den 22-jährigen Beifahrer an. Die
Unbekannten gaben vor, Kriminalbeamte zu sein und forderten die
Bielefelder auf, sich auszuweisen.

Als der 22-Jährige sein Portemonnaie hervorholte, riss einer der
Täter ihm dies aus den Händen und beide Männer rannten über die
August-Bebel-Straße in Richtung Herforder Straße. Der 21-jährige
Peugeot-Fahrer und sein Beifahrer nahmen mit dem PKW die Verfolgung
auf, die erfolglos verlief.

Ein Täter wird als circa 30 Jahre alt, 185 cm groß, mit schwarzen
Haaren, dunklen Augen, schwarz/ grauem Bart und bekleidet mit einer
schwarzen Lederjacke, beschrieben.

Sein Begleiter soll circa 20 Jahre alt, 175 cm groß, mit schwarzen
Haare, dunkle Augen, bekleidet mit einer Kappe, einer schwarzer Jacke
mit weißen Punkten an den Ärmeln und einer hellen Hose sein.

Wer hat im Bereich der August-Bebel-Straße/ Bröker Straße oder
August-Bebel-Str./ Herforder Straße Beobachtungen gemacht? Melden Sie
sich, wenn sie auffällige Wahrnehmungen in der Spielothek oder auf
dem Parkplatz gemacht haben!

Zeugenhinwiese nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0
entgegen.




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Caroline Bultmann (CB), Tel. 0521/545-3195
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Originalmeldungen im Presseportal