Responsive image
 
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Sprayer beschmiert Trafogebäude und erhält Anzeige

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Mitte - Eine aufmerksame Zeugin beobachtete am Samstag, den 28.09.2019, einen Sprayer, der eine Hauswand an der Hermannstraße besprüht, und verständigte die Polizei.

Die 18-jährige Bielefelderin sah, wie der unbekannte Mann gegen 00:50 Uhr auf das Flachdach eines Trafogebäudes kletterte. Dort nahm er Spraydosen zur Hand und sprühte ein zwei Meter mal zwei Meter großes Tack an die Wand. Er benutzte dazu schwarze und silberne Farbe.

Die Bielefelderin versuchte, den Mann davon abzuhalten, eine weitere Wand zu beschmieren. Nachdem sie ihn nicht aufhalten konnte, verständigte sie die Polizei. Dies bekam der Sprayer mit und flüchtete.

Dank der ausführlichen Beschreibung des Täters, konnten die Beamten den Mann jedoch schnell ausfindig machen.

Gegen den 20-jährigen Bielefelder erstatteten sie Anzeige wegen Sachbeschädigung durch Graffiti.

Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell