Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Sprühgeräusch entlarvt Graffiti-Sprayer - gestohlenes Rad

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld - Brake - Ein Zeuge meldete der Polizei am Dienstagmittag, 29.10.2019, eine Sachbeschädigung in Brake. Bei dem jungen Bielefelder entdeckten Polizeibeamte frische Farbanhaftungen, Marihuana und ein Butterflymesser. Zudem war er mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs.

Gegen 13:20 Uhr hörte ein Zeuge an der Naggertstraße Geräusche, die bei der Benutzung einer Sprühdose entstehen. Streifenbeamte trafen an einer Lärmschutzwand der Eisenbahn einen 20-jährigen Bielefelder mit Farbspritzern an den Händen. Dabei handelte es sich um dieselbe rote Farbe, wie die frisch angebrachten Beschriftungen an einem Fahrleithäuschen und einer Lärmschutzwand.

Bei der Kontrolle des Sprayers fanden die Beamten eine kleine Menge Marihuana, eine Hanfmühle und ein verbotenes Butterflymesser. Das Fahrrad, das der 20-Jährige benutzte, wurde einem 33-jährigen Bielefelder am Donnerstag, 24.10.2019, in Hillegossen gestohlen. Der 33-Jährige hatte sein E-Bike gegen 14:30 Uhr unverschlossen an der Detmolder Straße abgestellt, um kurz in einem Discountmarkt einzukaufen.

Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell