Responsive image

on air: 

Sascha Scheuer
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Unbekannte demolieren drei Autos am helllichten Tag

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Mitte - Auf einem Autohausparkplatz an der Eckendorfer Straße beschädigten die Täter am Mittwoch, den 29.07.2020, drei Fahrzeuge - Zeugen gesucht.

Zwischen 12:00 Uhr und 21:40 Uhr machten die Unbekannten sich an einem VW Lupo, einen Mercedes Benz C-Coupé sowie einen Toyota Aygo zu schaffen. Die Fahrzeuge stehen auf einem ehemaligen Bahngelände, in der Nähe der Kreuzung Am Stadtholz, das dem Autohaus als Abstellplatz für nicht zugelassene Fahrzeug dient. An den drei Fahrzeugen schlugen die Täter nahezu alle Scheiben ein und zerkratzten den Lack an mehreren Stellen. Außerdem bauten sie Autoteile sowohl außen als auch im Innenraum des Fahrzeugs aus und warfen sie auf den Boden.

Hinweise zu den Tätern nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Weiteres Material: presseportal.de/blaulicht/pm/12522/4665966 OTS: Polizei Bielefeld

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell