Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Unbekannte schlagen Fahrzeugscheiben ein und erbeuten

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Gellershagen - Die Polizei Bielefeld sucht Zeugen, die am Abend des 28.08.2019 verdächtige Personen bemerkten, die Fahrzeuge an der Schloßhofstraße und der Lauestraße beschädigten.

Am Mittwochabend, zwischen 18:45 Uhr und 22:54 Uhr, brachen die Unbekannten in zwei Wagen an der Schloßhofstraße ein. Sie schlugen die Scheiben eines VW Passats, nahe der Gerhart-Hauptmann-Straße, ein und die eines Toyota Aygo, nahe der Straße Wickenkamp. Sie stahlen Bargeld und Wertgegenstände.

Gegen Mitternacht fiel einem Autofahrer an der Lauestraße ein VW Golf mit eingeschlagener Fensterschreibe auf. Hinweise zum Täter konnte der Fahrer nicht machen.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter der 0521-5450 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Knut Packmohr (KP), Tel. 0521/545-3232 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell