Responsive image
 
---
---
Polizeiberichte

Anmerkung: Für die nachstehenden Meldungen trägt Radio Bielefeld keine redaktionelle Verantwortung. Diese Nachrichten werden von der Polizei Bielefeld zur Verfügung gestellt.

Unfall zwischen Pkw und Kleintransporter

Bielefeld (ots) - SI / Bielefeld / Mitte - Am Freitag, den 26.07.2019, kam es zu einem Unfall auf der Ziegelstraße - Zeugen gesucht.

Gegen 09:30 Uhr kollidierten zwei Fahrzeuge, ein Ford Ka und ein Kleintransporter der Marke Renault, auf der Ziegelstraße miteinander. Laut ersten Zeugenaussagen bog der Ford Ka Fahrer, ein 32-jährigr Mann aus Enger, aus der Carl-Hoffmann-Straße nach rechts in die Ziegelstraße ein. Der Fahrer des Kleintransporters, ein 57-jährige Bielefelder, befuhr ebenfalls die Ziegelstraße in Richtung Eckendorfer Straße. Unmittelbar nach dem Abbiegevorgang kam es zu einer seitlichen Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Bielefelder wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 7000 Euro.

Zeugen, die nähere Angaben zum Unfallhergang machen können, mögen sich beim Verkehrskommissariat 1 unter der 0521-5450 melden.

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020 Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023 Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3195 Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de bielefeld.polizei.nrw

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell