Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Störungen bei Online-Diensten dauern an

Schon am Mittwoch kam es zu Störungen bei vielen Internetdiensten. Ganz scheint das Problem immer noch nicht behoben zu sein.

Amazon, Netflix, Youtube

Berlin (dpa) - Bei diversen Online-Diensten in Deutschland sind am

Mittwoch massive Probleme aufgetreten, die auch am Donnerstagmorgen

anhielten. Auf dem Portal «allestörungen.de» gab es in Deutschland

seit dem Nachmittag einen massiven Anstieg von Störungsmeldungen.

Auch am Donnerstagmorgen berichteten Kunden von
Störungen in diversen Diensten. Betroffen waren demnach etwa Twitter, Yahoo Mail, Amazon, Netflix, Google, Youtube, World of Warcraft und Snapchat.

Der konkrete Grund für die Störungen blieb bisher unklar. Dass

verschiedenste Anbieter betroffen waren, könnte auf Probleme bei

gemeinsam genutzter Netz-Infrastruktur hinweisen.