Veranstaltungstipps für Bielefeld

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Dienstag 12.2.
12.02.2019 - 20:00 Uhr

"Organisierter Humanismus - wozu" mit Florian Zimmermann

Seit Jahren verlieren die großen Kirchen in Deutschland kontinuierlich Mitglieder. Diese Menschen werden als "Konfessionslose" gezählt. Viele davon suchen eine neue weltanschauliche Heimat, andere aber nicht. Was hat der organisierte weltliche Humanismus überhaupt zu bieten? Warum sollte ich mich in einer Weltanschauungsgemeinschaft engagieren? Und welche Rolle spielen zu bekennende Werte und Normen bzw. woher kommen diese überhaupt? Diesen und weiteren Fragen des praktischen Humanismus wollen wir an diesem Abend nachgehen. Zu Gast ist Florian Zimmermann, der Präsident des Humanistischen Verbands Deutschlands. Dr. Florian Zimmermann, geboren 1983 in Gießen, studierte Mathematik und war lange Zeit Landesvorsitzender des HVD Hessen. Er wohnt in Hamburg und arbeitet in Bonn. Seit 2017 ist er Präsident des Bundesverbands.

Der Humanistische Gesprächskreis ist eine Gruppe Bielefelder Humanistinnen und Humanisten. Unser Ziel ist es, humanistische Perspektiven in einer breiteren Öffentlichkeit zugänglicher zu machen. Einmal im Quartal wollen wir uns mit Interessenten treffen und aktuelle Fragestellungen aus humanistischer Sicht diskutieren. Dabei suchen wir eine Mischung zwischen persönlichem Austausch und der Suche nach gesellschaftlichen Handlungsmöglichkeiten.

Ort: Buchhandlung mondo, Elsa-Brändström-Str. 23, 33602 Bielefeld
Eintritt: frei

Intime Zwiesprache zwischen Violine und Viola in der Rudolf-Oetker-Halle

12.02.2019 - 20:00 Uhr

Intime Zwiesprache zwischen Violine und Viola in der Rudolf-Oetker-Halle

Am 12. Februar ist die Klassische Philharmonie Bonn erneut zu Gast in der Rudolf-Oetker-Halle mit ihrer beliebten Wiener Klassik Reihe. Mit Mozart und Händel stehen zwei großen Namen dieser Schule auf dem Programm, das mit einem Exkurs in den Barock eröffnet wird. Das Concerto grosso h-Moll von Georg Friedrich Händel, das den Abend eröffnet, entstand unter dem Eindruck einer vom Vater und Gönner verordneten Italienreise, was sich insbesondere in der Melodieführung wiederspiegelt. Die insgesamt 12 Concerti grossi, die Händel Opus 6 darstellen, gehören bis heute zu den herausragenden Beiträgen zu diesem Genre. Im Zentrum des Abends steht Mozarts berühmte Sinfonia Concertante für Violine und Viola.

 

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

28.11.2018 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 18:00 Uhr

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

Was ist OWL? Handelt es sich nur um einen Vermarktungsbegriff für eine Region im Osten von Nordrhein-Westfalen, die aus heterogenen Einzelteilen besteht? Oder gibt es so etwas wie eine Identifikation der Bewohner mit ihrer Region, eine Art „OWL-(Selbst-)Bewusstsein“? Das Historische Museum Bielefeld geht mit den Mitteln des Museums – also einer Ausstellung – dieser Frage nach, indem es die Region von A bis Z betrachtet. Was ist zu sehen? Die Ausstellung versammelt eine große Zahl an Exponaten, wie sie vielfältiger kaum sein könnten: vom historischen Schlepper bis zur Orgel, von der mittelalterlichen Elfenbeinschnitzerei bis zum Industrieroboter. Daneben zeigen Filme und Beiträge von Einwohner*innen aus OWL aus dem Internet weitere Facetten der Region aus unterschiedlichen Sichtweisen. So entsteht aus vielen Bausteinen ein Bild von OWL – bunt, überraschend und als Einladung, die Region zu erkunden.

Veranstaltungsort

Historisches Museum Bielefeld

Öffnungszeiten: Mi – Fr 10-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen

 

Button Veranstaltungstipp schicken


Was ist los in Bielefeld?
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!

1.5 °
min 0.4 °
max 13.1 °

Letzte Meldung: 18.2. - 07:56 Uhr

Bielefeld, Bielefeld, 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 2)
Anzeige
Anzeige
Anzeige