Responsive image

on air: 

Tobias Kral
---
---
Alle Veranstaltungen in Bielefeld
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für Bielefeld

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Samstag 16.2.
"Heinz Flottmann Stadtrundfahrten" - "Kann denn Bauen Sünde sein"

16.02.2019 - 10:00 Uhr


"Heinz Flottmann Stadtrundfahrten" - "Kann denn Bauen Sünde sein"


In diesem Jahr gibt es "Heinz Flottmann Stadtrundfahrten" unter dem neuen Motto "Kann denn Bauen Sünde sein".

Viele Menschen glauben, Gebäude stehen einfach nur in der Gegend herum und erfüllen mehr oder weniger ihre Aufgaben. Dabei wird der  Einfluss von Bauwerken auf unser Wohlbefinden oftmals grundlegend unterschätzt. Wir erleben nicht nur eine Zeit, in der das Kasten-Denken die Architektur immer stärker zu dominieren scheint, die Betonwüstenvölker der Großstädte sind gezwungen, ein Leben in Bausünde zu führen, umgeben von ästhetischen Entgleisungen und Billiglösungen. Das hinterlässt Spuren!

Start 10:00 Uhr ab Rathaus

Alle Tickets zum Preis 15,00 € und 11,00 € gibt es ausschließlich bei der Tourist-Information Tel. 0521-516999.
Eine Kooperation von Trotz-Alledem-Theater, moBiel GmbH und Bielefeld Marketing.

Tuuut, tuut – wir nähen eine Dampflok

16.02.2019 - 10:00 Uhr   bis   16.02.2019 - 15:00 Uhr


Tuuut, tuut – wir nähen eine Dampflok


Veranstaltung für Kinder ab 7 Jahren mit Annett Barthel

Das ist ein Projekt nicht nur für Jungen. Denn wir nähen heute, passend zur neuen Sonderausstellung „DampfWunderWelt“ ein Dampflok-Kissen zum Kuscheln! Erfahrungen mit der Nähmaschine sind nicht notwendig.

Kosten: 28,00 € (inklusive Materialkosten) pro Teilnehmer

Anmeldung unter: Tel: 0521/ 2701136 oder paedagogik(at)museum-waeschefabrik.de

Museum Wäschefabrik

Flohmarkt für alles rund ums Nähen!

16.02.2019 - 14:00 Uhr   bis   16.02.2019 - 17:00 Uhr


Flohmarkt für alles rund ums Nähen!


Flohmarkt für alles rund ums Nähen!

Bereits zum 3. Mal bieten Privatleute aus ihren Überbeständen Stoffe/Stoffreste, Bänder, Knöpfe, etc. zum Verkauf an.

Ort der Veranstaltung: Gemeindehaus der Andreaskirche, Babenhauser Str. 151, 33619 Bielefeld
Eintrittspreis: frei

Wasser marsch! im BauernhausMuseum

16.02.2019 - 15:00 Uhr   bis   16.02.2019 - 16:30 Uhr


Wasser marsch! im BauernhausMuseum


Am Samstag, den 16.2.19 heißt es wieder „Wasser marsch!“. In Anlehnung an das Museums-Motto „System Hof“ thematisiert das Programm viele Aspekte des Wasserverbrauchs auf dem Bauernhof vor 150 Jahren. Der Blick zurück macht sensibel für Wassernutzung früher und heute. Wir öffnen heute den Wasserhahn und füllen den Hundenapf mit Trinkwasser, früher mussten die Mägde das Wasser morgens mit dem Eimer aus dem Brunnen holen um alle Milchkühe zu tränken. Gutes, sauberes Wasser war die wichtigste Voraussetzung für die Wahl einer Hofstelle und die Errichtung eines Bauernhofes. Aber wie viel Wasser brauchten die Menschen und vor allem die Tiere vor 150 Jahren? So viele Eimer? Und wir heute? Wie viel Trinkwasser in jedem Blatt Papier, in einem Glas Milch oder in Rindfleisch steckt, weiß die Tabea Hiller. Sie heißt um 15.00 Uhr Kinder von 6- 9 Jahren willkommen, die anderthalb Stunden Zeit und Lust auf Experimente haben.

Der Preis beträgt 6,00 € pro Person, Anmeldungen bitte unter info@bielefelder-bauernhausmuseum.de oder 0521 – 5218550.

 

Teutobühne: Puppentheater "Hänsel und Gretel

16.02.2019 - 16:00 Uhr


Teutobühne: Puppentheater "Hänsel und Gretel


„Hänsel & Gretel“ zum Inhalt
Es war einmal ein armer Holzfäller, der hatte zwei Kinder, Hänsel und Gretel.
Als eine große Hungersnot über das Land zog konnte der Vater seine Familie nicht ernähren. Die Mutter beschloß die Kinder im Wald zurück zu lassen in der Hoffnung, dass Sie von anderen Leuten versorgt werden. Als Hänsel & Gretel bemerken, daß ihre Eltern sie nicht wie versprochen aus dem Wald abholen, machen sie sich auf den Heimweg. Dabei verlaufen sie sich und geraten in das Netz der bösen, menschenfressenden Hexe Siebenwurz......
Für diese Inszenierung erhielt unser Theater den Kulturpreis der Stadt Melle, “Meller Else“, für die überzeugende Einheit von Spiel, Sprache, Bühnenbild und Musik.
Spieldauer ca. 65 Minuten Puppenart: Hand- und Stabpuppen, Marotten

Wo? SKALA-Gebäude
Telefonische Reservierungen sind unter 05 21/17 96 05 möglich.

Konzert „Himmelsleuchten“ – Ökumenische Songgruppe Schildesche

16.02.2019 - 17:00 Uhr


Konzert „Himmelsleuchten“ – Ökumenische Songgruppe Schildesche


Dieses thematische Konzert der Ökumenischen Songgruppe verklanglicht mit Stimmen und Instrumenten die Himmelsleuchten Sonne, Mond und Sterne in ihren verschiedenen, auch symbolischen Bedeutungen.

Das Programm enthält Lieder verschiedener Zeiten und Stilrichtungen, vom traditionellen Volkslied "Der Mond ist aufgegangen" bis zum jüdischen Ladino-Lied "Kuando el rey Nimrod", vom Sonnengesang "Fratello Sole" des Franziskus von Assisi in italienischer Originalsprache bis zum Beatles-Song "Here comes the sun", außerdem einige Mitsinglieder. In den Konzerten am 16. und 17. Februar wird auch der von der Songgruppe gegründete KinderChor ein Lied beisteuern. Alles wird zu einer Einheit gebunden durch unsere Art des Vortrags, durch unsere Arrangements und durch einzelne Moderationsbeiträge.

Eintritt frei.

Sa, 16. 02. 2019 um 17 Uhr in der ev. Jakobuskirche Bielefeld, Jakobusstraße

16.02.2019 - 18:00 Uhr


Wrestling: wXw Road to 16 Carat Gold


In der Welt des Wrestling fällt der ersten Show nach einer Großveranstaltung eine richtungsweisende Funktion zu: Erbitterte Fehden wurden endlich ausgekämpft, andere sind frisch ausgebrochen, womöglich haben dabei sogar Titel den Träger gewechselt. Wenn Deutschlands populärste Promotion nur einen Tag nach „wXw Dead End“ ins Forum zurückkehrt, bietet sich Bielefeldern also ein spektakulärerer Ausblick auf kommende Ereignisse!

Treue Fans verwandeln das Forum seit vier Jahren regelmäßig in einen Hexenkessel, in dem man auch neugierige Erstbesucher mit offenen Armen empfängt. Was unter Umständen wortwörtlich genommen werden darf: Sowohl die Steh- als auch die Sitzplätze werden nicht durch Absperrgitter vom Ring getrennt, wodurch sich Besucher bei Brawls in der Menge oder waghalsigen Highfly-Manövern plötzlich mitten im Geschehen wiederfinden können.

Beginn: 18 Uhr, Einlass 17 Uhr
Location: Forum Meller Straße 2 33613 Bielefeld

 

Komödie von Ray Cooney - Außer Kontrolle

16.02.2019 - 19:30 Uhr


Komödie von Ray Cooney - Außer Kontrolle


Viele Gäste des Kleinen Theater Bielefeld erinnern sich gerne an das Stück „Funny Money“  des englischen Komödienspezialisten Ray Cooney. Er bringt temporeiche, turbulente, oft schreiend komische Situationen auf die Bühne, die den Zuschauer mitreißen – Lachtränen nicht ausgeschlossen.

Nun ist es wieder so weit! Das Kleine Theater Bielefeld stürzt sich mit den Zuschauern erneut ins Vergnügen und lässt die Anwesenden erleben, wie ein einziger Abend völlig ungeahnte Wendungen nimmt… Außer Kontrolle gerät….

Kleines Theater Bielefeld, Am Bach 11, Bielefeld

Das Stück „Außer Kontrolle“ feiert Premiere am 16.02. um 19.30Uhr im Tanztheater „DansArt“, Am Bach 11. Weitere Vorstellungen am 23.02., 02.03., 09.03., 22.03., 23.03., 29.03., 30.03., 05.04. und 06.04.

Karten gibt es in der NW-Geschäftsstelle unter 0521/555-444. Besitzer der NW-Karte erhalten 10% Sofortrabatt. Weitere Infos oder Karten mit Sitzplatzreservierung exklusiv online auf der Homepage des Kleinen Theater Bielefeld www.kleines-theater-bielefeld.net

„Piaf – der Spatz von Paris“ in der Komödie

16.02.2019 - 20:00 Uhr


„Piaf – der Spatz von Paris“ in der Komödie


Ein Solo-Stück mit Mary C. Bernet am 08. Dezember

Wer kennt sie nicht, die großen Chansons des „Spatzen von Paris“? „La vie en rose“, „Milord“, „Padam-Padam“ und natürlich „Non, je ne regrette rien“. Edith Piaf, Enkelin einer Bordellköchin und Halbwaise, mit vier Jahren fast erblindet, mit zehn auf der Straße. Im Paris der 30er Jahre wurde sie als Talent entdeckt und stieg zum internationalen Star auf. Werden Sie Zeuge des ebenso glamourösen wie dramatischen Lebens der berühmten Sängerin, ihrer Männer und Liebhaber, Exzesse und Erfolge, und genießen Sie die hinreißend schönen Chansons.
Termin am 16. Februar. Karten zum Preis von 25 Euro gibt es unter der Tickethotline 0521-988 725 70, im Ticketshop in der Ritterstraße 1, an den Vorverkaufsstellen im Neuen Rathaus (Niederwall), bei konTicket in der Bahnhofstraße, bei der Neuen Westfälischen in der Niedernstraße (0521-555444) und in der Hauptstraße, an der Abendkasse und unter www.komoedie-bielefeld.de

Comedy: Timo Wopp – „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“

16.02.2019 - 21:00 Uhr


Comedy: Timo Wopp – „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“


Timo Wopp, der Geisterfahrer auf deutschen Kabarett-Autobahnen, macht sich in seinem dritten Abendprogramm auf die Suche nach dem verlorenen Witz. Denn Timo Wopp hat einfach keinen Bock mehr. Keinen Bock mehr, heftiger zu sein als die Realität. Keinen Bock mehr, stärker zu polarisieren als die Trumps dieser Welt. Keinen Bock mehr auf… ja, auf was eigentlich?! Witzig zu sein? Jokes zu reißen wie Wölfe die Schafe im Brandenburger Land? Keine Ahnung. Klingt jetzt alles ein bisschen negativ. Weiß er selber. Ist es aber nicht. Denn zum Glück hält sich Wopp bei seiner aberwitzigen Analyse sklavisch an sein einziges Credo: #nofilter! Das ist total positiv und voll inklusiv. Es erlaubt ihm nämlich, sehr feinfühlig auf den Gefühlen wirklich aller herumzutrampeln. Gern auch auf seinen eigenen.

Beginn: 21.00 Uhr
Eintrittspreis: 19,- €
Zweischlingen

Bielefelds größte Ü30 Party im Lokschuppen

16.02.2019 - 22:00 Uhr


Bielefelds größte Ü30 Party im Lokschuppen


ach dem genialen Opening im letzten Jahr geht das Top Event für Erwachsene in die zweite Runde. In den genialen Räumen des Lokschuppen wird gebührend gefeiert und mit Freunden eine geniale Nacht verbracht. Auf drei Tanzbereichen kommt jeder Gast auf seine musikalischen Kosten. Die grosse Halle wird den Klassikern aus den 80ern, 90ern und 2000ern bespielt. Die kleine Halle bietet beste Partyhits aus den den aktuellen Charts sowie groovige House Beats. Zusätzlich gibt es feinste RnB und Oldschool Tunes in Club! Auch für geniale Specials ist gesorgt. So erhält jeder Gast einen kostenlosen „Sunrise“ Welcome Drink zur Begrüßung! Ein kleines ebenfalls gratis Sweets Buffet steht ebenfalls bereit. Das Team vom Lokschuppen hält leckere Snacks im Bistro für Euch bereit! Die Veranstaltung beginnt um 22 Uhr. Eine Garderobe ist selbstverständlich vorhanden. Tickets gibt es nur an der Abendkasse.

Einlass ist ab 27 Jahren. Kartenpreise: VVK: 10,-€ Abendkasse

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

28.11.2018 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 18:00 Uhr


Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“


Was ist OWL? Handelt es sich nur um einen Vermarktungsbegriff für eine Region im Osten von Nordrhein-Westfalen, die aus heterogenen Einzelteilen besteht? Oder gibt es so etwas wie eine Identifikation der Bewohner mit ihrer Region, eine Art „OWL-(Selbst-)Bewusstsein“? Das Historische Museum Bielefeld geht mit den Mitteln des Museums – also einer Ausstellung – dieser Frage nach, indem es die Region von A bis Z betrachtet. Was ist zu sehen? Die Ausstellung versammelt eine große Zahl an Exponaten, wie sie vielfältiger kaum sein könnten: vom historischen Schlepper bis zur Orgel, von der mittelalterlichen Elfenbeinschnitzerei bis zum Industrieroboter. Daneben zeigen Filme und Beiträge von Einwohner*innen aus OWL aus dem Internet weitere Facetten der Region aus unterschiedlichen Sichtweisen. So entsteht aus vielen Bausteinen ein Bild von OWL – bunt, überraschend und als Einladung, die Region zu erkunden.

Veranstaltungsort

Historisches Museum Bielefeld

Öffnungszeiten: Mi – Fr 10-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen

 

Theater: M.S. Aphrodite - Fernsehstars am Limit

16.02.2019 - 17:00 Uhr   bis   17.02.2019 - 17:00 Uhr


Theater: M.S. Aphrodite - Fernsehstars am Limit


Komödie in 3 Akten von Bernd Spehling

Gehen Sie an Bord zu einer Fahrt auf dem Traumschiff aller Traumschiffe, der MS Aphrodite, und erleben Sie die Dreharbeiten zur letzten Folge der spektakulären TV-Serie „Dahinschwimmende Liebe“. Im Eintritt inbegriffen ist auch eine stimmungsgeladene Abschlussgala, zu der Erfolgsregisseur Francois de Bedell alles auffährt, was im Showgeschäft Rang und Namen hat. Dieses Angebot nimmt auch Beate Reichenbach in Anspruch, um bei dieser Gelegenheit ihren Serienhelden Menno Mennerich einmal hautnah bei Dreharbeiten zu erleben. Ihre Schwärmerei geht sogar so weit, dass sie mit Rüdiger Reichenbach die Ehe eingegangen ist, weil dieser dem großen Schauspieler, zumindest optisch, sehr ähnelt, aber weitere Erwartungen eher weniger erfüllt. ...

16. und 17. 2 jewils ab 17:00 Uhr

www.Lampenfieber-Theatergruppe.de
Wo? Jöllenbeck Aula Realschule Dörpfeldstraße 8 • 33739 Bielefeld
Eintritt 8,00 Euro
Kartenvorverkauf Jöllenbeck: Reisebüro am Markt

 

Button Veranstaltungstipp schicken


Was ist los in Bielefeld?
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!