Responsive image

on air: 

Tobias Kral
---
---
Alle Veranstaltungen in Bielefeld
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für Bielefeld

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Sonntag 17.2.
Deutsch-Holländischer Stoffmarkt in Bielefeld

17.02.2019 - 11:00 Uhr   bis   17.02.2019 - 17:00 Uhr


Deutsch-Holländischer Stoffmarkt in Bielefeld


Am  Sonntag, den 17. Februar 2019 von 11-17 Uhr, gastiert der Deutsch-Holländische Stoffmarkt wieder in Bielefeld. Eine riesige Auswahl an Stoffen und Nähzubehör lockt wieder unzählige Besucher aus der gesamten Region auf den Kesselbrink. Passend zum diesjährigen Motto „Näh mal wieder“ findet man an etwa 100 Ständen alles was die Hobbyschneiderin benötigt um sich selbst, die Liebsten oder die Wohnung frühlingstauglich auszustatten. Ob nun neue Kissenbezüge in fröhlichen Farben, eine hochwertige Tischdecke oder moderne Vorhänge - bei dem Sortiment an Wohntextilien, Deko-Stoffen, Kissen und Vorhängen ist das passende Material für Ihr nächstes Design rasch gefunden. Ob Stoffe, Kurzwaren, Nähzubehör oder Schnittmuster,  am Sonntag finden Hobbyschneiderinnen in Bielefeld alles, was das Näh-Herz höher schlagen lässt.

Wo? Kesselbrink

 

17.02.2019 - 13:30 Uhr


mini-Meisterschaften Tischtennis für Kinder in der Sporthalle der Martinschule


Dieses Angebot richtet sich an alle Kinder bis maximal 12 Jahre. Erfahrungen im Tischtennis sind nicht notwendig.

Die mini-Meisterschaften werden vom deutschen Tischtennis Bund ausgerichtet und finden in ganz Deutschland verteilt statt. Es wird in drei Altersklassen gespielt und die Kinder haben die Chance, sich bei einer guten Platzierung für die nächste Runde, den Kreismeisterschaften, zu qualifizieren. Hauptsächlich geht es bei der Veranstaltung aber um Spaß und darum, Freude an der Sportart Tischtennis bei den Kindern zu wecken.

Unser Turnier findet am Sonntag, den 17.02.2019 in der Sporthalle der Martinschule (Deckertstr.1) statt. Ab 13:30 Uhr ist die Halle geöffnet und bis 14:00 Uhr haben die Kinder Zeit, sich vor Ort anzumelden.

17.02.2019 - 16:00 Uhr


Benefizkonzert mit dem Notos Quartett in der Synagoge Beit Tikwa der Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld


Das Notos Quartett gilt als eine „der herausragenden Kammermusikformationen der Gegenwart“. Publikum wie Kritiker bewundern neben der „virtuosen Brillanz und technischen Perfektion“ des Ensembles besonders den „Sinn für die Balance und das Zusammenspiel, welcher jedes Detail der Komposition hörbar macht“, wobei es „die Zuhörer mit den innig gespielten Tönen direkt ins Herz trifft“. Als Reaktion auf die ECHO Pop-Verleihung im April 2018, in der ein Album mit antisemitischem und menschenverachtendem Gedankengut mit einem Preis ausgezeichnet wurde, gaben die Musiker des Notos Quartetts als erste Künstler ihren ECHO wieder zurück.

Veranstaltungsort: Synagoge Beit Tikwa der Jüdischen Kultusgemeinde Bielefeld, Detmolder Straße 107, 33604 Bielefeld

Teutobühne: Puppentheater "Hänsel und Gretel

17.02.2019 - 16:00 Uhr


Teutobühne: Puppentheater "Hänsel und Gretel


„Hänsel & Gretel“ zum Inhalt
Es war einmal ein armer Holzfäller, der hatte zwei Kinder, Hänsel und Gretel.
Als eine große Hungersnot über das Land zog konnte der Vater seine Familie nicht ernähren. Die Mutter beschloß die Kinder im Wald zurück zu lassen in der Hoffnung, dass Sie von anderen Leuten versorgt werden. Als Hänsel & Gretel bemerken, daß ihre Eltern sie nicht wie versprochen aus dem Wald abholen, machen sie sich auf den Heimweg. Dabei verlaufen sie sich und geraten in das Netz der bösen, menschenfressenden Hexe Siebenwurz......
Für diese Inszenierung erhielt unser Theater den Kulturpreis der Stadt Melle, “Meller Else“, für die überzeugende Einheit von Spiel, Sprache, Bühnenbild und Musik.
Spieldauer ca. 65 Minuten Puppenart: Hand- und Stabpuppen, Marotten

Wo? SKALA-Gebäude
Telefonische Reservierungen sind unter 05 21/17 96 05 möglich.

Konzert „Himmelsleuchten“ – Ökumenische Songgruppe Schildesche

17.02.2019 - 17:00 Uhr


Konzert „Himmelsleuchten“ – Ökumenische Songgruppe Schildesche


Dieses thematische Konzert der Ökumenischen Songgruppe verklanglicht mit Stimmen und Instrumenten die Himmelsleuchten Sonne, Mond und Sterne in ihren verschiedenen, auch symbolischen Bedeutungen.

Das Programm enthält Lieder verschiedener Zeiten und Stilrichtungen, vom traditionellen Volkslied "Der Mond ist aufgegangen" bis zum jüdischen Ladino-Lied "Kuando el rey Nimrod", vom Sonnengesang "Fratello Sole" des Franziskus von Assisi in italienischer Originalsprache bis zum Beatles-Song "Here comes the sun", außerdem einige Mitsinglieder. In den Konzerten am 16. und 17. Februar wird auch der von der Songgruppe gegründete KinderChor ein Lied beisteuern. Alles wird zu einer Einheit gebunden durch unsere Art des Vortrags, durch unsere Arrangements und durch einzelne Moderationsbeiträge.

Eintritt frei.

So, 17. 02. 2019 in der kath. St. Johannes Baptist-Kirche Bielefeld-Schildesche, Ringenbergstraße.

Gospelkonzert in der Süsterkirche

17.02.2019 - 17:00 Uhr


Gospelkonzert in der Süsterkirche


Am Sonntag, dem 17.2.19 gibt es ein herrliches Gospelkonzert zu hören.
Um 17.00 lädt der Gospelchor Altenhagen in die Süsterkirche Bielefeld in der Güsenstraße, direkt neben Radio Bielefeld, ein.
"Give Him All Your Praise" ist kostenlos und verschenkt noch dazu gute Laune zum Mitnehmen.
Wir freuen uns auf euch!!!

Bluesbörse

17.02.2019 - 19:30 Uhr


Bluesbörse


Bluesbörse im Bielefelder Jazzclub

Offene Session

Die Blues Börse ist eine offene Session. Jeder, der Lust und Freude am Blues hat ist herzlich eingeladen. Sei es mit anderen Musikern zu jammen oder einfach in entspannter Atmosphäre der Session zu lauschen.

www.bluesbörse.de

Comedy: Zymny „How to human?“

17.02.2019 - 20:00 Uhr


Comedy: Zymny „How to human?“


Der Meister des Absurden ist zurück! Unter dem Titel „HOW TO HUMAN?“ präsentiert Jan Philipp Zymny sein drittes Comedy-Programm. Und so sollte man ihn auch am besten erleben: live und abendfüllend. Denn erst im Format der Soloshow läuft der zweifache Sieger der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam (2013 und 2015) und Gewinner des Jury- preises des Prix Pantheon (2016) zu seiner Bestform auf.

„HOW TO HUMAN?“ geht, wie schon sein zweites Programm („Kinder der Weirdness“), über eine bloße Aneinanderreihung einzelner Nummer oder Texte hinaus, genau wie auch Zymnys Komik über konventionelle, deutsche Comedy hinaus geht. Nicht nur beschreibt er mit seinem scharf beobachtetem Stand Up-Material, wie es ist Mensch zu sein, sondern stellt auch die Fragen, was das bedeutet und ob das nicht auch alles anders geht – zum Beispiel als Roboter.

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 20,-€ / 17,-€ (Schüler/Studenten) zzgl. Gebühren AK: 25,-€
Karten an allen bekannten VVK Stellen und unter www.adticket.de

Tor 6 Theaterhaus

Hermann-Kleinewächter-Straße 4, 33602 Bielefeld

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

28.11.2018 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 18:00 Uhr


Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“


Was ist OWL? Handelt es sich nur um einen Vermarktungsbegriff für eine Region im Osten von Nordrhein-Westfalen, die aus heterogenen Einzelteilen besteht? Oder gibt es so etwas wie eine Identifikation der Bewohner mit ihrer Region, eine Art „OWL-(Selbst-)Bewusstsein“? Das Historische Museum Bielefeld geht mit den Mitteln des Museums – also einer Ausstellung – dieser Frage nach, indem es die Region von A bis Z betrachtet. Was ist zu sehen? Die Ausstellung versammelt eine große Zahl an Exponaten, wie sie vielfältiger kaum sein könnten: vom historischen Schlepper bis zur Orgel, von der mittelalterlichen Elfenbeinschnitzerei bis zum Industrieroboter. Daneben zeigen Filme und Beiträge von Einwohner*innen aus OWL aus dem Internet weitere Facetten der Region aus unterschiedlichen Sichtweisen. So entsteht aus vielen Bausteinen ein Bild von OWL – bunt, überraschend und als Einladung, die Region zu erkunden.

Veranstaltungsort

Historisches Museum Bielefeld

Öffnungszeiten: Mi – Fr 10-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen

 

Theater: M.S. Aphrodite - Fernsehstars am Limit

16.02.2019 - 17:00 Uhr   bis   17.02.2019 - 17:00 Uhr


Theater: M.S. Aphrodite - Fernsehstars am Limit


Komödie in 3 Akten von Bernd Spehling

Gehen Sie an Bord zu einer Fahrt auf dem Traumschiff aller Traumschiffe, der MS Aphrodite, und erleben Sie die Dreharbeiten zur letzten Folge der spektakulären TV-Serie „Dahinschwimmende Liebe“. Im Eintritt inbegriffen ist auch eine stimmungsgeladene Abschlussgala, zu der Erfolgsregisseur Francois de Bedell alles auffährt, was im Showgeschäft Rang und Namen hat. Dieses Angebot nimmt auch Beate Reichenbach in Anspruch, um bei dieser Gelegenheit ihren Serienhelden Menno Mennerich einmal hautnah bei Dreharbeiten zu erleben. Ihre Schwärmerei geht sogar so weit, dass sie mit Rüdiger Reichenbach die Ehe eingegangen ist, weil dieser dem großen Schauspieler, zumindest optisch, sehr ähnelt, aber weitere Erwartungen eher weniger erfüllt. ...

16. und 17. 2 jewils ab 17:00 Uhr

www.Lampenfieber-Theatergruppe.de
Wo? Jöllenbeck Aula Realschule Dörpfeldstraße 8 • 33739 Bielefeld
Eintritt 8,00 Euro
Kartenvorverkauf Jöllenbeck: Reisebüro am Markt

 

Button Veranstaltungstipp schicken


Was ist los in Bielefeld?
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!