Responsive image

on air: 

Sandra Samper
---
---
Alle Veranstaltungen in Bielefeld
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für Bielefeld

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Samstag 23.2.
"Heinz Flottmann Stadtrundfahrten" - "Kann denn Bauen Sünde sein"

23.02.2019 - 10:00 Uhr


"Heinz Flottmann Stadtrundfahrten" - "Kann denn Bauen Sünde sein"


In diesem Jahr gibt es "Heinz Flottmann Stadtrundfahrten" unter dem neuen Motto "Kann denn Bauen Sünde sein".

Viele Menschen glauben, Gebäude stehen einfach nur in der Gegend herum und erfüllen mehr oder weniger ihre Aufgaben. Dabei wird der  Einfluss von Bauwerken auf unser Wohlbefinden oftmals grundlegend unterschätzt. Wir erleben nicht nur eine Zeit, in der das Kasten-Denken die Architektur immer stärker zu dominieren scheint, die Betonwüstenvölker der Großstädte sind gezwungen, ein Leben in Bausünde zu führen, umgeben von ästhetischen Entgleisungen und Billiglösungen. Das hinterlässt Spuren!

Start 10:00 Uhr ab Rathaus

Alle Tickets zum Preis 15,00 € und 11,00 € gibt es ausschließlich bei der Tourist-Information Tel. 0521-516999.
Eine Kooperation von Trotz-Alledem-Theater, moBiel GmbH und Bielefeld Marketing.

23.02.2019 - 10:00 Uhr   bis   23.02.2019 - 12:30 Uhr


Sortierter Flohmarkt in der KITA unterm Regenbogen


Sortierter Flohmarkt in der KITA unterm Regenbogen (Schopenhauer Weg 12,33659 Bi.-Senne) am 23.2.2019.

Angeboten werden:Kinderbekleidung von Grösse50-152, Kinderspielzeug, Zübehör und Umstandsmode. *Kaffee&Kuchen*

Von 10:00-12:30 Uhr.

 

23.02.2019 - 11:00 Uhr   bis   23.02.2019 - 15:00 Uhr


Kostümverkauf im Foyer der Rudolf-Oetker-Halle des Theater Bielefeld


Am Samstag, 23.02. veranstaltet das Theater Bielefeld von 11 – 15 Uhr einen Verkauf von Kostümen für Erwachsene im Foyer der Rudolf-Oetker-Halle. Wer noch auf der Suche nach einem passenden Outfit für die Karnevalsparty ist, wird hier bestimmt fündig. Rund 500 Kleidungsstücke – von klassischen Kleidern bis zu Fantasiekostümen und Hüten – sind erhältlich.

Die Preise liegen zwischen 5 und 50 €.

23.02.2019 - 15:00 Uhr   bis   23.02.2019 - 16:00 Uhr


Tanz-Casting für Teens und SAMBA ohne Partner


Samstag, 23.2. findet von 15-16 Uhr ein offenes Tanz Casting für Teens und Tweens in der Turnhalle der Heeper Holz Grundschule statt.

Der Bielefelder Tanzsportverein hat den amtierenden Weltmeister der Superstars 2019, Marlon Ronkes aus den Niederlanden, eingeladen, um junge Tanztalente aus Bielefeld zu entdecken und zu fördern und vielleicht ist ja ein zukünftiger Superstar unter Ihnen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich und das Casting ist kostenlos. Im Anschluss daran folgt ein Samba Workshop für Singles ab 16.Jahren. Von 16-18 Uhr kann man hier zu heißen SAMBA Rhythmen die Hüften auch ohne Partner schwingen. Der Workshop kostet 15 Euro p.P. Infos unter info(at)linedance4all.de

23.02.2019 - 19:00 Uhr


Komödie: Resturlaub im Ladyhort


Die Komödie in drei Akten von Bernd Spehling handelt von dem stoffeligen Wotan, der von seiner Frau Sylvia verlassen wird. Sein Sohn Maurice quartiert ihn kurzerhand mit Hilfe der Hausbesitzerin Frau Schaller in eine Seniorenwohngemeinschaft ein, in der drei sehr „verhaltensoriginelle“ Damen wohnen.

Und die Damen lassen sich auch nicht lange bitten: Schnell nehmen Emily, Ella und Elke ihn mitsamt ihrer Hippie-Vergangenheit, lasziver Unbekümmertheit und Vorliebe für kuriose Ideen zur Rentenaufbesserung, in ihre Mitte. Wotan ist geschockt, doch schon bald beginnt für ihn ein lustiger Rausch auf der Überholspur des Lebens. Diese Wandlung lässt bei Sylvia jedoch plötzlich den eigentlich totgeglaubten, weiblichen Jagdinstinkt wieder lebendig werden. Sie beschließt, sich ihren Mann zurückzuholen! Und so stattet sie der WG gleich mehrere Kontrollbesuche in Kostüm und Maskerade ab. Dass sich die drei WG-Damen Sylvias Rückholmanöver nicht gefallen lassen, liegt auf der Hand…

Die Aufführungen finden in der Turnhalle in Brake statt.

Karten sind erhältlich bei:

Fischer Lotto Tabak Presse Papier, Braker Str. 66, 33729 Bielefeld
Eintritt:
Erwachsene 8,00 Euro, Kinder (bis 12 Jahre) 4,00 Euro

Kultur im Lokal mit Haley Johnsen

23.02.2019 - 19:00 Uhr


Kultur im Lokal mit Haley Johnsen


Eine Singer-Songwriterin aus Portland/Oregon, die es nicht zu verpassen gilt. Als eine der aufstrebenden Künstlerinnen des Pazifischen Nordwestens der USA bringt sie mit Ihrer einzigartigen Stimme eine faszinierende Präsenz auf die Bühne. Dabei mischt sie ihren Blues-Rock Style mit Pop Songwriting und nostalgischen Arrangements. Haley überzeugt die Zuhörenden als Sängerin mit einer stimmlichen Bandbreite, die von Entschlossenheit, Verspieltheit und Verletzlichkeit alle Facetten umfasst. Erstmals wird sie ihre bewegenden Songs im Januar/Februar 2019 dem europäischen Publikum präsentieren.
Eintritt frei, Austritt erwünscht

Ort: Neue Schmiede Bielefeld

Der Stoff, aus dem Bühnenaction besteht – Refugium von FEMBÄM feiert Premiere

23.02.2019 - 19:30 Uhr


Der Stoff, aus dem Bühnenaction besteht – Refugium von FEMBÄM feiert Premiere


Am 22. Februar feiert die Uraufführung von Refugium Premiere in der Universität Bielefeld. Das aktuelle Stück des Performancekollektivs FEMBÄM widmet sich mit einem kritischen Augenzwinkern dem Genre des Actionfilms. Stückinhalt REFUGIUM – das steht für Sicherheit und Fortschritt. Die Pläne dieses Regierungsprojektes sind streng geheim und seine Testpersonen gut geschützt. Doch dann verschwinden wichtige Standortdaten und das Projekt ist in Gefahr. Roxana von der Wintereibe, die beste Agentin des Ministeriums für Innere Sicherheit, wird aus ihrem unfreiwilligen Vorruhestand zurückbeordert, um sich der Sache anzunehmen. Als sie das Testgelände erreicht, muss sie feststellen, dass ihr bereits jemand zuvorgekommen ist. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem nichts weniger als die Sicherheit der Nation auf dem Spiel steht.

Ort der Veranstaltung: Uni Bielefeld, T0-260
Eintrittspreis: Eintritt frei

Marek Janowski und Seong-Jin Cho gastieren mit dem WDR Sinfonieorchester in Bielefeld

23.02.2019 - 20:00 Uhr


Marek Janowski und Seong-Jin Cho gastieren mit dem WDR Sinfonieorchester in Bielefeld


Beide sind gern gesehene Gäste bei den Berliner Philharmonikern. Und beide kommen jetzt zusammen mit dem WDR Sinfonieorchester nach Bielefeld in die Oetkerhalle - mit einem Programm, dem man wirklich nicht widerstehen kann. Mit Marek Janowski steht am 23. Februar einer der renommiertesten Dirigenten Deutschlands am Pult des Rundfunkorchesters aus Köln. "Verve" und "Leidenschaft fürs Detail" rühmt die internationale Kritik an seinen Interpretationen des deutschen Repertoires der Klassik und Romantik. Als Solist für das Konzert in Bielefeld konnte der koreanische Shooting-Star Seong-Jin Cho gewonnen werden. 

Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle - Tickets sind zum Preis von € 30 bis € 60.- zzgl. aller Gebühren erhältlich

Theaterlabor Bielefeld / Die Laborratten

23.02.2019 - 20:00 Uhr


Theaterlabor Bielefeld / Die Laborratten


Theaterlabor Bielefeld / Die Laborratten
The f**kin' others

In diesem Kammerspiel warten drei Gestorbene in einem Zimmer, über dessen Einrichtung man streiten kann und das wohl so etwas wie die Hölle zu sein scheint, vergeblich auf die ihrer Meinung nach verdiente Strafe. Allmählich stellen sie fest, dass die Strafe darin besteht, für immer miteinander in diesem Zimmer sein zu müssen. Sie werden auf sich selbst zurück geworfen, gehen sich gegenseitig auf die Nerven und unternehmen klägliche Versuche der Selbstreflektion.
Das Spiel mit den Themen aus Sartres Stück, der eigene Umgang der Schauspieler*innen mit den Motiven prägte die Proben. Die Laborratten gehören zum Angebot „Theaterspielen für Erwachsene“ des Theaterlabors und sind Sandra Morgenstern, Caroline Lefmann und Martin Kleineheismann.

Leitung und Regie: Thomas Behrend

Karten unter 0521 - 2705607 oder tickets(at)theaterlabor.de // Online-Tickets auf kulturoeffner.de
Eintritt: 10 EUR / erm. 7 EUR / Schüler 5 EUR

Ort: TOR 6 Theaterhaus, Hermann-Kleinewächter-Str. 4, 33602 Bielefeld

22. Bielefelder Kabarettpreis – Finale

23.02.2019 - 20:00 Uhr


22. Bielefelder Kabarettpreis – Finale


Als einziger Kabarettpreis im bundesdeutschen Raum richtet sich der Bielefelder Kabarettpreis ausschließlich an junge Nachwuchskünstler der Sparten Kabarett und Artverwandtes (politisch-satirisches, literarisches, musikalisches Kabarett, Stand-up), die bis zum Zeitpunkt der Teilnahme nicht mehr als ein Programm produziert haben und nach Möglichkeit nicht älter als 30 Jahre alt sind. Am ersten Wettbewerbsabend spielen alle 6 Nominierten ein 15minütiges Set. Das Publikum wählt drei Teilnehmer ins Finale. Dort stellen sie sich mit einem 30minütigen Set dem Publikum und einer Fachjury. Das Publikum zählt als eine weitere Jurystimme und entscheidet zudem über einen Publikumspreis. Der Bielefelder Kabarettpreis ist mit insgesamt 2.500 EURO und einem Komplettauftritt im Bielefelder ZWEISCHLINGEN dotiert. Dazu winkt eine Trophäe. Wie sollte es in Bielefeld anders sein: Ein an die Wand genagelter Pudding.

Beginn: 20.00 Uhr
Eintrittspreis: 18,-
Zweischlingen

 

Konzert: Kai Niggemann & Henning Pertiet & Buchla 200e

23.02.2019 - 20:30 Uhr


Konzert: Kai Niggemann & Henning Pertiet & Buchla 200e


GRAT ist die Zusammenarbeit von Kai Niggemann und Henning Pertiet. Ihre Musik fühlt sich an wie der Soundtrack zu einem Klartraum. Es ist eine ferne scifi-pop Musik aus einem parallelen Universum. Ein Experiment mit dem Zufall, das einen aus dem Stuhl reißt und in die Mitte der Tanzfläche wirft. Halb Meditation, halb-improvisiert und stark beeinflusst von der Literatur des Magischen Realismus: Die leisen Flüsterstimmen aus den Bibliotheken von Borges, die Drones aus dem Keller von Danielewskis HAUS, Traditionals aus dem Lovecraft Country zusammen mit dem Songbook für ein Picknick am Wegesrand … GRAT baut auf eine lange musikalische Tradition und bezieht viel Input aus den verschlungenen Karrieren der beiden Musiker, durch Elektronik, Jazz, Blues, Noise, Industrial und Soundtracks für Film und Theater. Beide GRAT Künstler spielen die Buchla 200e Electric Music Box, ein seltenes elektronisches Instrument das seinesgleichen sucht, das einen Paradigmenwechsel für die elektronische Musik schuf, als es auf den Markt kam. Nur wenige Musiker*innen haben ihn ausprobiert und den wenigsten gelang es, den Buchla zu meistern, Kai Niggemann und Henning Pertiet sind zwei der maßgeblichen Künstler*innen, die mit dem Buchla arbeiten und live auftreten.

Einlass: 19.30h // Begin: 20.30h VVK: 9,– € (zzgl. Geb.) // AK: 12,– € // Vereinsmitglieder: 6,– € // erm.: 9,– € // U20
Eintritt frei im Bunker Ulmenwall

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

28.11.2018 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 18:00 Uhr


Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“


Was ist OWL? Handelt es sich nur um einen Vermarktungsbegriff für eine Region im Osten von Nordrhein-Westfalen, die aus heterogenen Einzelteilen besteht? Oder gibt es so etwas wie eine Identifikation der Bewohner mit ihrer Region, eine Art „OWL-(Selbst-)Bewusstsein“? Das Historische Museum Bielefeld geht mit den Mitteln des Museums – also einer Ausstellung – dieser Frage nach, indem es die Region von A bis Z betrachtet. Was ist zu sehen? Die Ausstellung versammelt eine große Zahl an Exponaten, wie sie vielfältiger kaum sein könnten: vom historischen Schlepper bis zur Orgel, von der mittelalterlichen Elfenbeinschnitzerei bis zum Industrieroboter. Daneben zeigen Filme und Beiträge von Einwohner*innen aus OWL aus dem Internet weitere Facetten der Region aus unterschiedlichen Sichtweisen. So entsteht aus vielen Bausteinen ein Bild von OWL – bunt, überraschend und als Einladung, die Region zu erkunden.

Veranstaltungsort

Historisches Museum Bielefeld

Öffnungszeiten: Mi – Fr 10-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen

 

Button Veranstaltungstipp schicken


Was ist los in Bielefeld?
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!