Responsive image

on air: 

Sandra Samper
---
---
Alle Veranstaltungen in Bielefeld
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für Bielefeld

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Sonntag 24.2.
24.02.2019 - 13:30 Uhr


23. Kinderkarneval in Stukenbrock


Aufstellung für den Umzug ab 13:30 Uhr im

- Im Bereich Sportplatz Kruskotten

Start des Kinderkarnevalsumzug um 14:11 Uhr

- Ecke Am Sportplatz – Bokelfenner Straße

- Moderation des Umzuges durch Mario Lüke (Radio Lippe)

Nach dem Umzug, ca. 16 Uhr gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm rund um den Gasthof Zur Post.

Plogging an den Stauteichen Bielefeld - zum 4. Mal!

24.02.2019 - 13:30 Uhr


Plogging an den Stauteichen Bielefeld - zum 4. Mal!


Die Gruppe Greenpeace Bielefeld veranstaltet am Sonntag, den 24. Februar Plogging - Müllsammeln in sportlicher Form - an den Stauteichen Bielefeld - bereits zum 4. Mal.
Es ist inzwischen zu einem festen Termin geworden, jeweils am letzten Sonntag im Monat treffen wir uns um 13.30 Uhr am Stadion Rußheide, alle Bürger und Bürgerinnen sind eingeladen, uns zu unterstützen. 

The Sound of Hollywood - Orchester der Landesregierung Düsseldorf spielt Legenden der Filmmusik

24.02.2019 - 15:00 Uhr


The Sound of Hollywood - Orchester der Landesregierung Düsseldorf spielt Legenden der Filmmusik


RUDOLF-OETKER-HALLE 2019
The Sound of Hollywood

Das Orchester der Landesregierung Düsseldorf spielt Legenden der Filmmusik

Ennio Morricone, James Horner, Alfred Newman, Elmer Bernstein, Howard Shore, John Williams, Hans Zimmer – Komponisten, die den Soundtrack für Hollywood-Klassiker schrieben. Sinfonische Musik für großes Orchester, voller Leidenschaft, Poesie und Klangfülle, Melodien für Western, Actionfilme, Melodramen. Viele von ihnen gewannen Oscars und sind zu Welthits geworden. In seinem Debut in der Rudolf-Oetker-Halle spielt das Orchester der Landesregierung Düsseldorf unter der Leitung seines Chefdirigenten Christian Ludwig preisgekrönte Filmmusik: "Schindlers Liste", "Die Glorreichen Sieben“, "Star Wars“, "2001 Odyssee im Weltraum“, „Jurassic Park“, „Herr der Ringe“, „King Kong“, „Pirates of the Caribbean“ u.v.m. Durch das Programm mit Filmausschnitten führt der Bielefelder Musikjournalist und Regisseur Axel Fuhrmann.

Preise: 20,-€ Normal / 15,-€ Schüler, Studenten, BI-Pass-Inhaber / 10,-€ Kinder bis 14 J.

VVK Tourist Info / NW

24.02.2019 - 17:00 Uhr


Komödie: Resturlaub im Ladyhort


Die Komödie in drei Akten von Bernd Spehling handelt von dem stoffeligen Wotan, der von seiner Frau Sylvia verlassen wird. Sein Sohn Maurice quartiert ihn kurzerhand mit Hilfe der Hausbesitzerin Frau Schaller in eine Seniorenwohngemeinschaft ein, in der drei sehr „verhaltensoriginelle“ Damen wohnen.

Und die Damen lassen sich auch nicht lange bitten: Schnell nehmen Emily, Ella und Elke ihn mitsamt ihrer Hippie-Vergangenheit, lasziver Unbekümmertheit und Vorliebe für kuriose Ideen zur Rentenaufbesserung, in ihre Mitte. Wotan ist geschockt, doch schon bald beginnt für ihn ein lustiger Rausch auf der Überholspur des Lebens. Diese Wandlung lässt bei Sylvia jedoch plötzlich den eigentlich totgeglaubten, weiblichen Jagdinstinkt wieder lebendig werden. Sie beschließt, sich ihren Mann zurückzuholen! Und so stattet sie der WG gleich mehrere Kontrollbesuche in Kostüm und Maskerade ab. Dass sich die drei WG-Damen Sylvias Rückholmanöver nicht gefallen lassen, liegt auf der Hand…

Die Aufführungen finden in der Turnhalle in Brake statt.

Karten sind erhältlich bei:

Fischer Lotto Tabak Presse Papier, Braker Str. 66, 33729 Bielefeld
Eintritt:
Erwachsene 8,00 Euro, Kinder (bis 12 Jahre) 4,00 Euro

Der Stoff, aus dem Bühnenaction besteht – Refugium von FEMBÄM feiert Premiere

24.02.2019 - 19:30 Uhr


Der Stoff, aus dem Bühnenaction besteht – Refugium von FEMBÄM feiert Premiere


Am 22. Februar feiert die Uraufführung von Refugium Premiere in der Universität Bielefeld. Das aktuelle Stück des Performancekollektivs FEMBÄM widmet sich mit einem kritischen Augenzwinkern dem Genre des Actionfilms. Stückinhalt REFUGIUM – das steht für Sicherheit und Fortschritt. Die Pläne dieses Regierungsprojektes sind streng geheim und seine Testpersonen gut geschützt. Doch dann verschwinden wichtige Standortdaten und das Projekt ist in Gefahr. Roxana von der Wintereibe, die beste Agentin des Ministeriums für Innere Sicherheit, wird aus ihrem unfreiwilligen Vorruhestand zurückbeordert, um sich der Sache anzunehmen. Als sie das Testgelände erreicht, muss sie feststellen, dass ihr bereits jemand zuvorgekommen ist. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem nichts weniger als die Sicherheit der Nation auf dem Spiel steht.

Ort der Veranstaltung: Uni Bielefeld, T0-260
Eintrittspreis: Eintritt frei

MARC WEIDE-  „Hilfe, ich werde erwachsen!“

24.02.2019 - 20:00 Uhr


MARC WEIDE- „Hilfe, ich werde erwachsen!“


In seinem Programm geht es ihm dabei weniger um spektakuläre Großillusionen, als um das Staunen seines Publikums, das ihm aus nächster Nähe auf die Finger schauen kann. Seine bevorzugten Requisiten sind Gegenstände, die jeder aus dem Alltag kennt. Dazu schafft er es, die Energie und den Spaß, den er bei seinen Auftritten selbst hat, auch auf das Publikum zu übertragen, das er sehr oft auch interaktiv in die Tricks mit einbindet. Das Ergebnis: Beste Unterhaltung, ungläubiges Staunen und schallendes Lachen. Und das Aha-Erlebnis ist immer am größten, wenn einer seiner Tricks vermeintlich nicht funktioniert, im letzten Augenblick aber dann völlig überraschend doch noch aufgeht…

Am Sonntag, den 24. Februar 2019 gastiert Marc Weide in der Komödie in Bielefeld und präsentiert „Hilfe, ich werde erwachsen“. Karten für diese Veranstaltung gibt es im Internet unter www.mitunskannmanreden.de. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

28.11.2018 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 18:00 Uhr


Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“


Was ist OWL? Handelt es sich nur um einen Vermarktungsbegriff für eine Region im Osten von Nordrhein-Westfalen, die aus heterogenen Einzelteilen besteht? Oder gibt es so etwas wie eine Identifikation der Bewohner mit ihrer Region, eine Art „OWL-(Selbst-)Bewusstsein“? Das Historische Museum Bielefeld geht mit den Mitteln des Museums – also einer Ausstellung – dieser Frage nach, indem es die Region von A bis Z betrachtet. Was ist zu sehen? Die Ausstellung versammelt eine große Zahl an Exponaten, wie sie vielfältiger kaum sein könnten: vom historischen Schlepper bis zur Orgel, von der mittelalterlichen Elfenbeinschnitzerei bis zum Industrieroboter. Daneben zeigen Filme und Beiträge von Einwohner*innen aus OWL aus dem Internet weitere Facetten der Region aus unterschiedlichen Sichtweisen. So entsteht aus vielen Bausteinen ein Bild von OWL – bunt, überraschend und als Einladung, die Region zu erkunden.

Veranstaltungsort

Historisches Museum Bielefeld

Öffnungszeiten: Mi – Fr 10-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen

 

Button Veranstaltungstipp schicken


Was ist los in Bielefeld?
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!