Veranstaltungstipps für Bielefeld

Februar
MODIMIDOFRSASO
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728123


Donnerstag 7.2.
“Oh, wie schön ist Panama” vom Trotz Alledem Theater

07.02.2019 - 15:00 Uhr

“Oh, wie schön ist Panama” vom Trotz Alledem Theater

Es waren einmal ein kleiner Bär und ein kleiner Tiger, die lebten unten am Fluss. Dort, wo der Rauch aufsteigt, neben dem großen Baum. Und sie hatten auch ein Boot. Sie wohnten in einem kleinen, gemütlichen Haus mit Schornstein. “Uns geht es gut”, sagte der kleine Tiger, “denn wir haben alles, was das Herz begehrt, und wir brauchen uns vor nichts zu fürchten. Weil wir nämlich auch noch stark sind. Ist das wahr, Bär?” “Jawohl”, sagte der kleine Bär, “ich bin stark wie ein Bär und du bist stark wie ein Tiger. Das reicht.”

Gespielt vom Trotz-Alledem-Theater aus Bielefeld

Ort der Veranstaltung: FZZ Stieghorst, Glatzer Str. 13-21, 33605 Bielefeld
Eintrittspreis: 5 €

Der kleine König und seine Freunde - von Hedwig Munck

07.02.2019 - 16:30 Uhr

Der kleine König und seine Freunde - von Hedwig Munck

Der kleine König lebt auf seinem Schloss mit seinem Pferd Grete, dem Eichhörnchen Wuschel, dem Kater Tiger und seinem Hund Wuf. Eines Tages kommt seine Cousine, die kleine Prinzessin zu Besuch. – Sie bleibt sogar für ein ganzes Wochenende und übernachtet im Prinzessinnenturm des Schlosses. Die kleine Prinzessin bringt dem kleinen König als Gastgeschenk eine Tüte Gummibärchen mit um damit einen Gummibärchenbaum zu züchten. Denn wenn aus Kirschkernen Kirschbäume werden, dann werden aus Gummibärchen Gummibärchenbäume! „Der kleine König und seine Freunde“ ist ein Theaterspaß für die ganze Familie und richtet sich besonders an die Theateranfänger! Die Spieldauer beträgt ca. 80 Minuten inkl. Pause.

Für Kinder ab ca. 3 Jahre

Ort der Veranstaltung: DansArt Theater, Am Bach 11 in Bielefeld
Eintrittspreis: 10,- €

Premiere der Impro-Show "Brainstorm" in der WissensWerkStadt Bielefeld

07.02.2019 - 19:00 Uhr

Premiere der Impro-Show "Brainstorm" in der WissensWerkStadt Bielefeld

Was kommt heraus, wenn Wissenschaftler und Improvisationskünstler gemeinsam auf einer Bühne experimentieren? Ein getanzter Urknall? Der beste empirische Witz aller Zeiten? Diese Versuchsanordnung führt in jedem Fall zu einer spannenden Fusion, wenn „Brainstorm“ in der WissensWerkStadt Bielefeld Premiere feiert. Die Show ist mit mehr als 300 Sitzplätzen bereits fast ausverkauft (Info zu Presse-Tickets s.u.) Die neue Science-Show zielt auf Hirn und Zwerchfell und verbindet aktuelle Themen aus der Wissenschaft mit jeder Menge Kreativität und Humor, improvisierten Schauspielszenen und Liedern. Das Thema bei der Premiere: „Künstliche Intelligenz“ .

Wo? WissensWerkStadt Bielefeld (ehemalige Stadtbibliothek), Wilhelmstraße 3, 33602 Bielefeld

Rena Schwarz - Prinzessin ist auch kein Traumjob

07.02.2019 - 20:00 Uhr

Rena Schwarz - Prinzessin ist auch kein Traumjob

Prinzessin ist auch kein Traumjob

Herzlich willkommen im Märchenland, egal ob Sie nun Prinz, Prinzessin, Hexe, Rumpelstilzchen oder Frosch sind. Eine Reise in die Märchenwelt ... wie langweilig ... aber träumen wir nicht alle von einem Goldesel in der Garage? Rena kommt ja auch aus adeligem Hause und wurde in der Schule immer die „Rena vom Schloss“ genannt. Das hat geprägt und so ziehen sich die Märchen auf unterschiedlichste Weise durch ihr Leben. Aber sind Märchen überhaupt noch zeitgemäß? Na, klar. Überall alleinerziehende Könige, Patchwork-Familien mit Stiefmutter und Halbgeschwistern ... etc ... p.p. Doch die langweiligste Rolle ist die der Prinzessin! Immer artig sein, nie fluchen und Vorbild für die anderen sein. Wie blöd! Betrachten wir doch mal die Märchen aus einer ganz anderen Perspektive. Was verbindet uns heute noch mit Märchen? Was wäre, wenn die Brüder Grimm aus Sachsen und nicht aus Hessen wären? Und, hat Rena ihr Märchenland bzw. Prinzen gefunden? Manchmal sind ihre Geschichten so absurd, dass sie schon wieder wahr sein könnten. Es sind geschickt inszenierte Gedanken, unterhaltsam und zugleich mit Tiefgang, unterbrochen von liebenswert-witzigen und bitterbösen Liedern.

Wo? Bielefelder Jazzclub - Alte Kuxmann Fabrik

 

 

Premiere „Schwanensee in Stützstrümpfen“ in der Komödie

07.02.2019 - 20:00 Uhr

Premiere „Schwanensee in Stützstrümpfen“ in der Komödie

Der Tante-Emma-Laden in Grotenbüll macht dicht. Im Nachbarort hat ein großes Einkaufscenter eröffnet. Da kann Tante Emma nicht mehr mithalten. Alles muss raus, doch selbst der Räumungsverkauf läuft schleppend an. Die Verkäuferinnen Doro, Hanna und Dany müssen um Ihren letzten Lohn bangen. Da hat Doros Sohn Tim die scheinbar rettende Idee. Heute will niemand mehr einfach nur einkaufen. Alles wird zum EVENT! Zusammen mit den Damen entwickelt er einen Ballettabend: „SCHWANENSEE IN STÜTZSTRÜMPFEN!“ Die drei Damen vom Deich kennen kein Pardon. Da ein Schwänchen fehlt muss zu guter Letzt auch noch der Chef mit ran! „Vorhang auf“, der sterbende Schwan tritt auf!

Karten zum Preis von 28 Euro gibt es unter der Tickethotline 0521-988 725 70, im Ticketshop in der Ritterstraße 1, an den Vorverkaufsstellen im Neuen Rathaus (Niederwall), bei konTicket im LOOM, bei der Neuen Westfälischen in der Niedernstraße (0521-555444) und in der Hauptstraße, an der Abendkasse und unter www.komoedie-bielefeld.de

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

28.11.2018 - 10:00 Uhr   bis   28.04.2019 - 18:00 Uhr

Typisch OWL im Historischen Museum Bielefeld - „Dein Bild von OWL“

Was ist OWL? Handelt es sich nur um einen Vermarktungsbegriff für eine Region im Osten von Nordrhein-Westfalen, die aus heterogenen Einzelteilen besteht? Oder gibt es so etwas wie eine Identifikation der Bewohner mit ihrer Region, eine Art „OWL-(Selbst-)Bewusstsein“? Das Historische Museum Bielefeld geht mit den Mitteln des Museums – also einer Ausstellung – dieser Frage nach, indem es die Region von A bis Z betrachtet. Was ist zu sehen? Die Ausstellung versammelt eine große Zahl an Exponaten, wie sie vielfältiger kaum sein könnten: vom historischen Schlepper bis zur Orgel, von der mittelalterlichen Elfenbeinschnitzerei bis zum Industrieroboter. Daneben zeigen Filme und Beiträge von Einwohner*innen aus OWL aus dem Internet weitere Facetten der Region aus unterschiedlichen Sichtweisen. So entsteht aus vielen Bausteinen ein Bild von OWL – bunt, überraschend und als Einladung, die Region zu erkunden.

Veranstaltungsort

Historisches Museum Bielefeld

Öffnungszeiten: Mi – Fr 10-17 Uhr, Sa/So 11-18 Uhr, Mo/Di geschlossen

 

Button Veranstaltungstipp schicken


Was ist los in Bielefeld?
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!

1.5 °
min 0.4 °
max 13.1 °

Letzte Meldung: 18.2. - 07:56 Uhr

Bielefeld, Bielefeld, 

> alle Blitzer anzeigen (aktuell 2)
Anzeige
Anzeige
Anzeige