Responsive image
 
---
---
Alle Veranstaltungen in Bielefeld
Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Veranstaltungstipps für Bielefeld

Februar
MODIMIDOFRSASO
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291


Mittwoch 12.2.

07.02.2020 - 19:00 Uhr   bis   20.02.2020 - 17:00 Uhr


Open Your Eyes


In der Fotoausstellung „Open Your Eyes“ stellen 11 Fotografenauszubildende der Oberstufe des Berufskollegs Senne ihre ganz individuellen Fotografien aus. Die Besucher bekommen einen Einblick in ganz persönliche Werke, welche mit Professionalität und Leidenschaft im Laufe der bisherigen Karriere aufgenommen haben. Von Portrait über Landschaft bis hin zu Foodfotografie ist alles dabei.
Die Ausstellung beginnt mit der Vernissage am 07.02 um 19 Uhr und endet am 20.02.2020. 

Ort: Rathaus Pavillion Brackwede
Der Eintritt ist frei! 

12.02.2020 - 20:00 Uhr


Die Stereotypen


Sie sind der Regisseur und bestimmen das Spiel!

Bringen Sie Ihre Ideen mit und lehnen Sie sich entspannt zurück. Von frivol bis intellektuell, von witzig bis wortlos ist die Improvisationstheaterbühne die einzige, auf der alles passieren kann. Denn Sie haben immer ein Wörtchen mitzureden,  Ihre Vorgabe ist unser Spiel!

Bei den Stereotypen ist jede Vorstellung eine Premiere. Gemeinsam mit Ihren Gästen verwandeln die Schauspieler Nele Kiessling und Marvin Meinold die Vorgaben der Zuschauer aus dem Stegreif in einmalige Szenen.

Eintritt im VVK: 20 €

Ort:
Komödie Bielefeld
 

12.02.2020 - 20:00 Uhr


Avîan Quartet feat. Cemîl Qoçgirî: "Musikalische Tautropfen"


Der Duisburger Cemîl Qocgîrî stammt aus einer kurdischen Familie, eine Herkunft, die seine musikalische Reise bis heute inspiriert und begleitet. Hier schöpft er musikalisch aus dem vollen Repertoire der Vorfahren. Qoҫgirî spielt virtuos Tenbûr, die dreisaitige Langhalslaute, die prägend für die alevitische Musik ist. Er verbindet in seiner Musik den Klang Mesopotamiens staunenswert leicht mit europäischen Einflüssen.

Besonders spannend ist das Zusammenspiel des Tenbûr-Spielers mit dem Quartett Avîan. Vier junge Musikerinnen aus Köln, die kurdische Musik in klassischer Streichquartett-Besetzung und in eigenen Arrangements spielen und damit eine eindrucksvolle musikalische Richtung einschlagen. Es fusionieren orientalische Elemente mit Klassik, dazwischen werden jazzartige Improvisationen eingestreut – stets auf der Suche nach einer neuen Melodie. Die klassische Form des Streichquartetts wird durch Improvisation, Gesang und Perkussion erweitert.

Das Ensemble bewegt sich über musikalische Grenzen hinweg und schlägt auf erfrischende Weise eine Brücke zwischen Klassik und Moderne. Eigens arrangierte Lieder aus Armenien, der Türkei, dem Iran und dem Irak bilden das Repertoire und öffnen Horizonte für andere Kulturen, Traditionen und Lebensweisen. Die tiefe Leidenschaft zu traditioneller kurdischer Musik und die Freude am Musizieren und Improvisieren prägt das Quartett. Im Zusammenspiel mit Cemîl Cocgîrî erschaffen sie ein einmaliges, faszinierendes und unvergessliches Musikerlebnis.

 

Ort: Rudolf-Oetker-Halle, Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld

Datum: 12.02.2020

Eintritt: 10,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro

Button Veranstaltungstipp schicken


Was ist los in Bielefeld?
Schicken Sie uns Ihre Veranstaltung!