Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Lokale Eilmeldung

Nach dem Anstieg der Coronazahlen in Bielefeld: Mehr Infos zur Feier und den ausstehenden Tests der Schüler jetzt bei uns

Detailansicht

Arminia Ditter in Flensburg

Arminia Bielefeld hat am Abend den dritten Platz beim Hallenfußballturnier in Flensburg gemacht. Gegen St. Pauli hatte die Mannschaft im Halbfinale mit 3 zu 5 verloren und dann im kleinen Finale gegen den VfL Osnabrück mit 3 zu 2 gewonnen. Sieger wurde Regionalligist Weiche. Allerdings war die angereiste Bielefelder Truppe auch nur eine B-Auswahl. Die meisten Profis standen mit Trainer Stefan Krämer auf dem Trainingsplatz. Sie bereiten sich bereits auf das Turnier morgen in der Seidensticker Halle vor.