Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---

Detailansicht

Arminia in Flensburg

Arminia Bielefeld nimmt heute Abend beim Hallenfußballturnier in Flensburg teil. Die Mannschaft reist aber nur mit einem kleinen Teil des Kaders in den hohen Norden. In der Vorrunde warten auf das Hallenteam mit Trainer Stefan Krämer zwei Amateur-Mannschaften. Der DSC trifft auf den heimischen Regionalligisten ETSV Weiche Flensburg und eine Schleswig-Holstein-Auswahl. In der anderen Gruppe spielen St. Pauli, Osnabrück und der dänische Erstligist Sönderjyske. Stefan Krämer sagte zu Radio Bielefeld, dass er eine schlagkräftige Mannschaft aufs Parkett schicken wird. Man fährt aber auch mit einer dezimierten Truppe nach Flensburg, um das Turnier zu gewinnen. In der Hallentrilogie geht es für die Arminen übermorgen in der Seidensticker Halle weiter. Am Sonntag spielt der DSC noch in Gummersbach.