Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---

Detailansicht

Arminia weiter auf Erfolgskurs

Arminia Bielefeld bleibt in der zweiten Fußball-Bundesliga auf Erfolgskurs. Der DSC besiegte vor 19.000 Zuschauern in der SchücoArena Holstein Kiel mit 2:1 und bleibt mit jetzt 25 Punkten auf Aufstiegsplatz zwei, punktgleich mit Spitzenreiter Hamburger SV. Es war für die Arminen über 93 Minuten lang eine zähe Angelegenheit gegen starke Kieler. Nach gut einer halbe Stunde wurde Marcel Hartel nach einem starken Solo von Meffert im Strafraum gefoult, und Fabian Klos verwandelte den fälligen Elfmeter zur etwas schmeichelhaften Pausenführung. Danach drängten die Kieler vehement auf den Ausgleich, der dann nach 68 Minuten auch durch Iyoha fiel. Das Spiel drohte zu kippen, doch nur fünf Minuten später gelang Andreas Voglsammer nach Vorarbeit von Fabian Klos die erneute Führung. Danach retteten leidenschaftlich kämpfende Arminen den knappen Vorsprung über die Zeit, Joakim Nilsson klärte in der Nachspielzeit noch auf der Torlinie für seinen geschlagenen Keeper Ortega. Weiter geht´s für den DSC am nächsten Sonntag mit dem Auswärtsspiel beim 1.FC Nürnberg.