Responsive image
 
---
---

Detailansicht

DSC empfängt Energie Cottbus

Mit 15.000 Fußballfans im Rücken will Arminia Bielefeld heute den nächsten Schritt in Richtung Zweitliga-Aufstieg schaffen. Um 14 Uhr empfängt der DSC in der Schüco-Arena Energie Cottbus, den Verein von Ex-Armine Stefan Krämer. 500 Gästefans bringt der Gegner mit.Auf einen werden sich die Arminia-Fans in ihrem Team besonders freuen und ihm sicher einen vielumjubelten Empfang bereiten. Nach über einem Jahr steht Abwehrspieler Manuel Hornig nachher erstmals wieder im Kader. In der vordersten Spitze wird van der Biezen oder Testroet den rotgesperrten Klos ersetzen. Die Tendenz spricht mit 51:49 für den Niederländer. Die Auflösung: um 14 Uhr. Arminia will die Tabellenfüh-rung ausbauen. Cottbus ist Sechster, elf Punkte hinter dem DSC.