Responsive image

on air: 

Tom Hoppe
---
---

Detailansicht

DSC: Geldstrafe für Müller

Arminen-Spieler Christian Müller ist vom DSC mit einer Geldstrafe belegt worden. Der Fußball-Profi war nicht mit seiner Mannschaft ins Trainingslager in die Türkei geflogen, weil er sich vor terroristischen Angriffen gefürchtet hatte. Die Verantwortlichen des DSC waren davon alles andere als begeistert. Wie hoch die Geldstrafe für Christian Müller ausgefallen ist, ist nicht bekannt, sie soll aber verhältnismäßig gering sein. Medienberichten zufolge erwarte DSC-Sportchef Samir Arabi den Profi ab Montag wieder beim Mannschaftstraining.