Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---

Detailansicht

Einsatz von Nöthe ist unsicher

Bei Arminia Bielefeld droht Christopher Nöthe für das Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig auszufallen. Der Mittelfeldspieler hat einen grippalen Infekt und konnte heute nicht mittrainieren. Sicherheitshalber wird Trainer Meier am Sonntag 19 Profis mitnehmen, darunter ist auch wieder Michael Görlitz. Stephan Salger steht wegen seiner fünften gelben Karte in Braunschweig nicht zur Verfügung. Vermutlich habe er sich die abgeholt, um den Valentinstag mit seiner Freundin verbringen zu können, scherzte Norbert Meier. Als erste Alternative könnte Brian Behrendt auf die Verteidigerposition rücken. In der Offensive hat Arminia mit den drei Neuen echte Optionen. Besonders der Südkoreaner Ryu wird auf seinen Einsatz brennen, er hat eine Braunschweiger Vergangenheit. 2.200 Arminia-Fans fahren mit. 22.000 werden im Eintracht-Stadion erwartet.