Responsive image
 
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Tiger Woods bei PGA-Turnier in Japan an der Spitze

US-Golfstar Tiger Woods ist überragend in das Premieren-Turnier der PGA-Tour in Japan gestartet.

Golf-Superstar

Japans Star Hideki Matsuyama liegt einen Schlag hinter dem US-Duo. Die mit 9,5 Millionen Dollar dotierte Veranstaltung im Accordia Golf Narashino Country Club ist das erste Turnier in der Geschichte der US-Tour auf japanischem Boden.

Woods zeigte beim ersten Turnierstart nach seiner Knie-Operation eine starke Leistung. Der 15-malige Major-Sieger spielte auf dem Par-70-Kurs rund 50 Kilometer nordöstlich der japanischen Hauptstadt Tokio neun Birdies; drei Schlagverluste zu Beginn seiner Runde verhinderten ein noch besseres Ergebnis.

Für die langjährige Nummer eins der Welt ist es die 23. Saison auf der PGA-Tour. Bisher gewann Woods 81 Turniere auf der US-Tour, nur US-Legende Sam Snead konnte mit 82 Siegen einen Titel mehr einspielen. Ende August hatte sich Woods bereits zum fünften Mal am linken Knie operieren lassen.