Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Timo Teichler

Timo Teichler

Timo Teichler

geboren im November 1987 in Bielefeld,
Schuhgröße: 42
Redakteur; seit 2007 bei Radio Bielefeld

Teichler hatte mal ne Gehirnerschütterung - vielleicht erklärt das manches...

Bei ihm begann alles mit einem Praktikum - im November 2007. Als frisch gebackener Abiturient (Gymnasium Heepen) schnupperte Timo in die große Radiowelt rein. Er blieb und studierte „irgendwas mit Medien“. Es reichte für Bachelor und Master. (Hörste nicht - oder? :D) Auch drei längere Fernsehpraktika konnten ihn nicht vom Radio abbringen. (Dabei sehe ich so wunderschön aus =)) Mittlerweile ist er einer unserer Frühaufsteher bei Radio Bielefeld. Zusammen mit Sebastian Wiese (Der Dicke) spricht er alle zwei Wochen aus den Weckern der Bielefelder.

Übrigens: Kollege Teichler hat schon eine 7-jährige Fußballerkarriere beim TuS Ost hinter sich - als klassischer, gnadenloser Manndecker: „Wenn der auf Toilette geht, dann gehste mit!" (Nicht alle haben sich die Hände gewaschen)

Hier trifft man mich in Bielefeld:

Auf dem Sofa. Für die, die keinen Schlüssel haben....Ich gehe gerne in der Stadt essen und nasche  einen Frozen-Joghurt. Die Sache mit dieser "Disko" hat sich für mich so gut wie erledigt. Da geht’s mir am nächsten Tag immer zu schlecht und dann habe ich nichts mehr vom Wochenende.

Urlaub am liebsten...

ich bin aktuell auf Entdecker-Tour. Fernreisen haben es mir momentan angetan. Strand ist für mich sehr wichtig. Da gibts nämlich Sand, Sonne und Wasser. Gut, gibt's am Obersee auch - aber in das Wasser macht die Ente AA.

Kochen am liebsten...

Nutella-Brötchen ist OUT. Hätten die mal nicht das Rezept geändert....Sonst gerne nen Schnitzel mit Kroketten, Rosenkohl und `ner ordentlichen Jägersoße. Der Knaller!!! #loveit

Schönstes/spannendstes/lustigstes Radio-Erlebnis?

Das die Bielefelder meinen Blitzer-Bernd übernommen haben. Für die größten Lacher bei den Kollegen hat vor allem mein Rundflug beim Flugplatzfest in Senne gesorgt: den habe ich hyperventilierend, mit verkrampften Fingern in leichter Embryonalstellung verbracht - inclusive anschliessendem Besuch im Rettungszelt. Nein, es lag nicht am Piloten. Und: ja, es haben mich viele Menschen gesehen, als die zwei Johanniter mich aus der Cessna tragen mussten.... Danke noch mal, Jungs!

Lieb"links":

Google.de

Lieblingsarmine aller Zeiten:

Jörg Böhme! Keiner konnte den Ball so schön über die Tribüne donnern -und sich dann über seinen Mitspieler aufregen.

Radim Kucera, weil er ein geiler Typ war.

Der Fragebogen-Klassiker - 3 "Bücher" und 3 Lieder für die berühmte einsame Insel:

1. Kicker
2. 100 Jahre Leidenschaft
3. Bildzeitung

1. Verlieben, Verloren - Wolfgang Petry

2. September (Specials) - Earth Wind & Fire
3. 1000 mal berührt - Klaus Lage
 

Fragen, Lob, Kritik oder Anregungen für Timo:

timo.teichler(at)radiobielefeld.de