Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Trauer um Gerhard Weber

Der Gründer des Haller Modeunternehmens "Gerry Weber" Gerhard Weber ist tot. Er wurde 79 Jahre alt. „Der Familie von Gerhard Weber sprechen wir im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unser tiefstes Mitgefühl und Beileid aus“, so Alexander Gedat, Vorstandsvorsitzender der Gerry Weber International AG. „Wir empfinden größte Dankbarkeit und Respekt einem vielgeachteten Unternehmer gegenüber und trauern um eine zutiefst beeindruckende Persönlichkeit.“

1973 hatte Gerhard Weber gemeinsam mit seinem 2018 verstorbenen Freund Udo Hardiek das Unternehmen in Halle, damals noch unter dem Namen Hatex KG gegründet. 1989 ging die Gerry Weber International AG an die Börse. Das erste in Ei­gen­re­gie geführte „House of Gerry Weber“ mit allen Marken des Konzerns eröffnete 1996 in Bielefeld. Als großer Coup Webers gilt bis heute die Verpflichtung der damals 17-jährigen Stefanie Graf im Jahr 1986 als Markenbotschafterin für Gerry Weber. 

1993 folgte dann der Start der Gerry Weber Open, dem größten deutschen ATP-Ten­nis­tur­nier. Hierfür konzipierte Gerhard Weber als Ideengeber und Gründer das 11.000 Zuschauer fassende Gerry Weber Stadion. Auch dem DSC Arminia Bielefeld war Gerhard Weber immer verbunden. Mehrfach rettete er den DSC mit finanziellen Hilfen.

Im Zuge der Neuaufstellung des Modeherstellers war er, wie alle Aktionäre, entschädigungslos aus dem Unternehmen ausgeschieden.
Gerhard Weber ist in der Nacht vom 23. auf den 24. September 2020 verstorben.

 

Arminia Bielefeld verlegt die Mitgliederversammlung
Der DSC Arminia wird seine Mitgliederversammlung wegen der aktuellen Coronalage und dem partiellen Lockdown in das neue Jahr verlegen. Ursprünglich sollte die Veranstaltung am 3. Dezember im...
Gewaltattacke in der Stadtbahnlinie 2 - Bielefelder Polizei sucht Zeugen
Eine 26-jährige Bielefelderin wurde am Mittwochmorgen Opfer einer Gewaltat in der Stadtbahnlinie 2. Eine unbekannte Frau trat ihr in der Nähe der Haltestelle Baumheide unvermittelt mehrfach in den...
Zehn infizierte Bielefelder stecken derzeit 15 Personen mit Corona an
In Bielefeld steckt derzeit im Schnitt ein Corona-Infizierter anderthalb Menschen an. Das heißt: Zehn Menschen mit Covid 19 infizieren derzeit in unserer Stadt 15 weitere. Das hat die Stadt nach den...
IHK in Bielefeld äußert sich zu Coronamaßnahmen
Die Industrie- und Handelskammer in Bielefeld hält die komplette Schließung im Gastronomie- und Freizeitsektor für eine harte Entscheidung. Es sei jetzt wichtig, in der angekündigten Zwischenbilanz...
Corona-Inzidenzwert in Bielefeld am Donnerstag bei 120,3
Heute (29.10.) werden 66 weitere Coronainfektionen in Bielefeld gemeldet. Nach den Berechnungen des Robert-Koch-Instituts liegt der Inzidenzwert jetzt bei 120,3. Damit liegt unsere Stadt nun bereits...
Weniger Arbeitslose in Bielefeld
Die Zahl der Arbeitslosen in Bielefeld ist im Oktober im Vergleich zum Vormonat zurückgegangen. Aktuell sind rund 15.200 Menschen ohne Job, rund 740 Personen bzw. 4,6 Prozent weniger als im September....