Responsive image
 
---
---
Monika Olszewski

Monika Olszewski

Monika Olszewski

Geboren am 13.12. in Gütersloh
Schuhgröße: 39
freie Mitarbeiterin/Nachrichtenredaktion

seit 2017 (wieder) bei Radio Bielefeld

 

Monika lacht laut und gerne. Mit dem Essen sieht es ähnlich aus: hauptsache gut, viel und oft. "Tatsächlich singe ich auch gerne - nur hören will das keiner…", sagt sie.

"Meine Radiokarriere startete hier bei Radio Bielefeld: direkt nach dem Abi. Ich kam durch die Tür gestolpert und startete ein Praktikum. Das lief zum Glück nicht ganz so holprig und ich durfte als freie Mitarbeiterin  weiterarbeiten. Jetzt bin ich wieder da, denn zwischendurch war ich ein bisschen unterwegs: in Hamburg, Berlin, München und Gütersloh. Da habe ich weitere Erfahrungen gesammelt für den Beruf, den ich immer noch liebe und dem ich vollkommen verfallen bin. Während meines Studiums habe ich auch in Bielefeld gelebt, war aber wohl häufiger am Boulevard als an der Uni… Aber gut, beides hab ich geschafft  - und jetzt bin jetzt genau da, wo ich hin wollte!"

 

Hier trifft man Monika Olszewski  in Bielefeld:

Im Sender oder beim Bummeln durch die Innenstadt

Und wo noch?

In allen Sushi-Läden, nicht gleichzeitig, aber nacheinander ;-)

Urlaub am liebsten…

Ausgiebig. Mal aktiv, mal faul.

Kochen am liebsten…

Für jemanden oder mit jemandem. Mein allerliebstes Hobby.

Wichtigstes „Überlebens“-Tool?

Sonne, Luft, Familie, Freunde und Schokolade! Die Reihenfolge ist je nach Situation variabel.

Schönstes/spannendstes/lustigstes Radio-Erlebnis?

Mein Interview mit Franz Beckenbauer. Passierte eher zufällig und ich fragte: „Haben Sie eine Minute Zeit für mich“ Er: „Ja, aber nur eine Minute.“ Nachdem ich das Interview geschnitten hatte, kam raus: Es war genau eine Minute lang. Respekt – so ein Zeitgefühl haben sonst nur Radiomenschen.

Lieb“links“:

www.foodboom.de
www.der-postillon.com

Lieblingsarmine aller Zeiten:

Ansgar Brinkmann

Der Fragebogen-Klassiker – 3 Bücher und 3 CDs für die berühmte einsame Insel:

Mit Kochbüchern kann ich auf einer einsamen Insel zwar wenig anfangen, ich schau sie mir trotzdem am liebsten an.

CDs

1. Kings of Leon – Only by the night

2. Chvrches – The Bones of what you believe

3. Paolo Nutini – These Streets

 

Fragen, Anregungen, Lob und Kritik für Monika?

monika.olszewski(at)radiobielefeld.de