Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Anklage wegen gemeinschaftlichen Mordes

Fünf Monate nach der Tötung eines Deutsch-Libanesen in Hiddenhausen im Kreis Herford hat die Staatsanwaltschaft Bielefeld zwei Brüder wegen gemeinschaftlichen Mordes angeklagt. Die beiden 32 und 30 Jahre alten Türken sollen den Mann aus niedrigen Beweggründen getöten haben. Der Tat soll ein Streit um Schulden und eine Körperverletzung vorausgegangen sein. Die Leiche des 31jähriigen Mannes war  Ende Mai an einer Straßenkreuzung gefunden worden.