Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Bielefelder am Kesselbrink krankenhausreif geschlagen

Ein unbekannter Mann mit blauem Pullover hat gestern Nachmittag einen 49-jährigen Bielefelder an der Bushaltestelle am Kesselbrink krankenhausreif geschlagen. Der Täter hatte den Mann unvermittelt mit der Faust niedergeschlagen und dann weiter so stark auf den am Boden liegenden Mann eingeschlagen, dass dieser das Bewusstsein verlor. Eine 21-jährige Zeugin informierte die Polizei. Der Schläger konnte flüchten. Sein Opfer musste mit einem Beinbruch und mehreren Blutergüssen ins Krankenhaus.