Responsive image

on air: 

Jonas Becker
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Brennendes Auto in Verl

In Verl-Kaunitz sind Feuerwehr und Polizei am Abend zu einem brennenden Auto gerufen worden. Wie sich später herausstellte, hatte ein betrunkener Autofahrer offenbar aus Versehen einen Benzinkanister angesteckt als er eine Zigarette anzünden wollte. Der 45-jährige Mann aus Schloß Holte Stukenbrok bat noch eine Anwohnerin um Hilfe, verschwand dann aber in einem Maisfeld. Die Polizei konnte ihn später im Umkreis auffinden.