Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Bundeswehr unterstützt Bielefelder Gesundheitsamt im Kampf gegen Corona

Zehn Soldaten der Bundeswehr unterstützen ab sofort und zunächst bis zum 01. November das Bielefelder Gesundheitsamt bei der Bekämpfung der Coronapandemie in unserer Stadt.

„Ohne die Unterstützung hätten wir es nicht mehr hinbekommen, die Arbeit gut zu erledigen“, sagte Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger am Freitag. Aktuell müsse man beispielsweise die Kontakte von drei Hochzeiten nachverfolgen, auf denen infizierte Personen zu Gast waren. Neben der Arbeit der Kontaktnachverfolgung müssen zudem viele Fragen beantwortet und Hygienekonzepte erarbeitet werden. 

Da der Einsatz der Bundeswehr in Bielefeld eine Ausnahme bleiben soll, wird das Personal im Gesundheitsamt kurzfristig aufgestockt. Bis zu 80 Mitarbeiter sollen zukünftig die Arbeit erledigen. Aktuell sind es 43. Oberstleutnant Stefan Heydt nannte den Kampf gegen die Coronapandemie eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Bundesweit stünden 15.000 Soldaten dazu zur Verfügung. So könne man immer schnell reagieren, wie jetzt in Bielefeld.

Das Update mit Krisenstabsleiter iNgo Nürnberger und alle weiteren Meldungen zur Entwicklung der Coronakrise in Bielefeld bekommt ihr hier.

 

Sonderaktion gegen Corona: In Baumheide wird wieder geimpft
Am Sonntag gibt es erneut eine Sonderimpfaktion gegen Corona in Baumheide. Zur Impfung eingeladen sind die Anwohner der unten aufgeführten Straßen. Die mobile Station wird zwischen 8 und 20 Uhr am...
Die Coronalage in Bielefeld am 13. Juni
Am Sonntag dem 13.06.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 16,8 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind acht neue Infektionsfälle hinzugekommen. Einer...
Coronamaßnahmen zurückgenommen: Viele Bielefelder nutzen die Lockerungen
Viele Bielefelder haben am Samstag die weitreichenden Lockerungen der Coronamaßnahmen genutzt. Vor allem in Restaurants und Cafés nahmen viele die Möglichkeit wahr, wieder ohne Testnachweis draußen...
CDU stellt klar: Ortsumgehung wird kommen
Die Ortsumgehung B61n wird kommen, auch wenn die Planung erneut modifiziert werden muss. Das stellte CDU-Bundestagskandidatin Dr. Angelika Westerwelle bei einem Ortstermin in Ummeln klar. Die Frage...
Kritik an Verkehrskonzept
Das neue Verkehrskonzept mit Durchfahrtsverboten über den Altstadttest hinaus stößt auf harsche Kritik. Die FDP schreibt dazu „Wer dieses radikale Konzept befürwortet, macht Verkehrspolitik mit der...
Startschuss für Noventi Open - dieses Mal ohne Zuschauer
Heute (12.06.) starten die Noventi Open in Halle. In diesem Jahr wird das Tennisturnier coronabedingt ohne Zuschauer stattfinden. Fünf Spieler aus den Top Ten der Weltrangliste sind dabei, unter...