Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Radio Bielefeld Nachrichten

Fernwärmetauscher für Versorgungssicherheit

In der MVA Bielefeld ist heute ein neuer Fernwärmetauscher eingesetzt worden. Das sieben Meter lange und 16 Tonnen schwere Teil ergänzt die beiden vorhandenen Anlagen und soll noch mehr Versorgungssicherheit bieten. Das Wasser für die Fernwärme wird darin mit dem Dampf aus der Müllverbrennung erwärmt. Rund 800.000 Euro hat die MVA in die neue Anlage investiert.